Originaltitel:
Yamato Takeru
Madra, das achtköpfige Ungeheuer ist ein Japan-Monster-Film aus dem Jahr 1994 von Takao Okawara mit Yasuko Sawaguchi, Masahiro Takashima und Hiroshi Abe.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Madra, das achtköpfige Ungeheuer

In grauer Vorzeit wurde der Herrscher der Dunkelheit ins Exil verbannt, nachdem er versucht hatte, die Welt zu zerstören. Jetzt kehrt er auf die Erde zurück - in Gestalt des mörderischen achtköpfigen Drachens Madra, der mit einer Armee weiterer Fabelwesen die Menschheit bedroht. Nur der tapfere Prinz Yamato ist in der Lage, gegen die furchtbaren Monster anzutreten. Und es entbrennt ein Kampf, von dem die Zukunft des Menschen abhängt...

Schaue jetzt Madra, das achtköpfige Ungeheuer

Madra, das achtköpfige Ungeheuer ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Madra, das achtköpfige Ungeheuer verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Madra, das achtköpfige Ungeheuer

0.0 / 10
6 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
6.
Platz
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 1 Bild zu Madra, das achtköpfige Ungeheuer

Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad