Mahler auf der Couch

Mahler auf der Couch

DE · 2010 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.2
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.4
Community
77 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Percy Adlon und Felix O. Adlon, mit Barbara Romaner und Johannes Silberschneider

Im Sommer 1910 sucht Gustav Mahler den Rat von Sigmund Freud. Denn das alternde Musikgenie plagt rasende Eifersucht: Ein Liebesbrief hat ihn wie ein Schlag getroffen - an ihn adressiert, aber für seine Frau Alma bestimmt. Der Absender, ein gewisser Walter Gropius, beschreibt darin seine Affäre mit Alma in allen Einzelheiten. Mahler ist zerstört. Was weiß dieser Jüngling schon von ihm und seiner geliebten Alma, von zwei Menschen, die die Musik auf ewig verbunden und erfüllt hat? Mahler, der gefeierte Weltstar, bekommt keine vernünftige Note mehr aufs Papier. Der Besuch bei Freud soll helfen und fördert ganz Erstaunliches zu Tage. Die dramatischen Details einer gewaltigen Liebe.

  •  - Bild
  • Alma Mahler (Barbara Romaner) im Streit mit ihrem Mann Gustav Mahler (Johannes Silberschneider). - Bild
  • Die verflossene Geliebte Anna von Mildenburg (Nina Berten) von Gustav Mahler (Johannes Silberschneider). - Bild
  • Alma Mahler (Barbara Romaner, l) berichtet ihrer Mutter Anna Moll (Eva Mattes, r) von ihrer Begegnung mit dem Komponisten Gustav Mahler (Johannes Silberschneider). - Bild

Mehr Bilder (14) und Videos (0) zu Mahler auf der Couch


Cast & Crew zu Mahler auf der Couch

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Mahler auf der Couch
Genre
Drama
Zeit
1910er Jahre
Ort
Wien
Handlung
Affäre, Architekt, Betrogener Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Freundschaft, Gebrochenes Herz, Gustav Mahler, Intellektueller, Komponist, Liebesbrief, Liebhaber, Prominente, Psychiatrie, Psychotherapie, Sigmund Freud, Therapie, Walther Gropius
Stimmung
Geistreich, Witzig
Produktionsfirma
Cult Film , Pelemele Film

7 Kritiken & 6 Kommentare zu Mahler auf der Couch