Messi and Maud

Messi and Maud / AT: La Holandesa

NL · 2017 · Laufzeit 92 Minuten · Road Movie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
5 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Marleen Jonkman, mit Rifka Lodeizen und Cristóbal Farias

Im niederländischen Drama Messi and Maud begegnet eine Frau, die bisher keine Kinder bekommen konnte, bei ihrem Urlaub in Chile dem Sohn eines Truckers.

Handlung von Messi and Maud
Maud (Rifka Lodeizen) und Frank (Guido Pollemans), beide Anfang 40, verbringen ihren gemeinsamen Urlaub in Chile. Die Beziehung der beiden steht allerdings auf wackeligen Beinen, denn nachdem sie jahrelang versucht haben, ein Baby zu bekommen, müssen sie sich nach mehreren Fehlgeburten endlich eingestehen, dass sie niemals Kinder haben werden.

Maud versucht diese Wahrheit allerdings weiter zu verleugnen. Nach einem heftigen Streit mit Frank nimmt sie Reißaus und begibt sich allein auf eine Reise quer durch die atemberaubenden chilenischen Landschaften. Dabei begegnet die Niederländerin dem achtjährigen Messi (Cristóbal Farias), der als Sohn eines Truckers zwar aus einfachen Verhältnissen stammt, Maud aber trotzdem noch so einiges über sich selbst beibringen kann und ihr hilft, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. (ES)

  • Messi and Maud mit Rifka Lodeizen und Cristóbal Farias - Bild
  • Messi and Maud mit Cristóbal Farias und Rifka Lodeizen - Bild
  • Messi and Maud mit Rifka Lodeizen - Bild
  • Messi and Maud - Bild

Mehr Bilder (41) und Videos (1) zu Messi and Maud


Cast & Crew zu Messi and Maud

Drehbuch
Musik
Filmdetails Messi and Maud
Genre
Road Movie, Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Chile, Niederlande
Handlung
Ehe, Ehekrise, Ehepaar, Frau, Freundschaft, Junge, Kinderlosigkeit, Mutterrolle, Paar, Reise, Road Trip, Streit, Urlaub, Urlaubsbekanntschaft, Wahrheit
Stimmung
Berührend, Ernst
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
deja vu filmverleih

4 Kritiken & 0 Kommentare zu Messi and Maud