Plötzlich Gigolo

Fading Gigolo

US · 2013 · Laufzeit 91 Minuten · FSK 0 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
11 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
371 Bewertungen
16 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von John Turturro, mit John Turturro und Woody Allen

In der New-York-Komödie Plötzlich Gigolo (OT: Fading Gigolo) ist Woody Allen ausnahmsweise mal nicht Regisseur, sondern spielt an der Seite vom inszenierenden John Turturro dessen Zuhälter.

Handlung von Plötzlich Gigolo
Fioravante (John Turturro) ist Florist in New York City und nahezu einziger Kunde im Buchladen seines Freundes Murray (Woody Allen) – eine Zwangsaufgabe ist nur noch eine Frage der Zeit. Doch dann unterbreitet Murray dem Freund einen kuriosen Vorschlag: Bei einem Treffen mit seiner Dermatologin Dr. Parker (Sharon Stone) fragte diese ihn, ob er nicht jemanden wüsste, der Lust an einem Dreier mit seiner Freundin (Sofía Vergara) hätte. Dieser Jemand soll nun der Unbedarfte Fiorante sein. Natürlich nicht für lau. Und so wird Fioravante, ehe er sich versieht, zum Freundschaftsdienstleister und Gigolo, Murray zu dessen Zuhälter mit dem klangvollen Namen Dan Bungo. Das Geschäft mit der gekauften Leidenschaft blüht, denn Fiovorantes linkischer Charme kommt gut bei den Frauenherzen an. Dabei verliert Fioravante selbst sein Herz an die reiche jüdische Witwe Avigal (Vanessa Paradis)…

Hintergrund & Infos zu Plötzlich Gigolo
Plötzlich Gigolo ist mittlerweile die fünfte Regie-Arbeit nach eigenem Drehbuch von Schauspieler John Turturro (Barton Fink) und nach dem Musikfilm Passione! seine humorige Auseinandersetzung mit dem Thema Leidenschaft. Ein spleeniger Fachmann an seiner Seite ist Woody Allen in einem seiner seltenen Auftritte vor der Kamera. Für die beiden ist Plötzlich Gigolo mittlerweile der dritte gemeinsame Auftritt nach Cuba Libre – Dümmer als die CIA erlaubt und Hannah und ihre Schwestern, letzterer Film unter der Regie von Woody Allen.
Weitere Gemeinsamkeit: Was Allen sein Manhattan ist Turturro sein Plötzlich Gigolo, denn auch dieser Film ist eine ganz persönliche Hommage an New York.

Neben der illustren Damen-Riege sind von Herrenseite u.a. noch Liev Schreiber (Unbeugsam) und Bob Balaban (Moonrise Kingdom) in Plötzlich Gigolo zu sehen.

Plötzlich Gigolo ist Teil der offiziellen Selektion der Filmfestspiele von Toronto 2013. (EM)

  • 90
  • 90
  • Plötzlich Gigolo - Bild
  • Fading Gigolo - Bild
  • Fading Gigolo - Bild

Mehr Bilder (32) und Videos (4) zu Plötzlich Gigolo


Cast & Crew zu Plötzlich Gigolo

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Plötzlich Gigolo
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Manhattan, New York City, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Buchhandlung, Erfolg, Geld, Geldnot, Gigolo, Kaufen, Leidenschaft, Liebe, Naivität, Prostitution, Sex, Sexualität, Verlieben, Zuhälter
Stimmung
Witzig
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Antidote Films , Cinetic Media , MK2 Productions , QED International

7 Kritiken & 16 Kommentare zu Plötzlich Gigolo