Rabbi Wolff ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016 von Britta Wauer.

Mit Rabbi Wolff stellt Dokumentarfilmerin Britta Wauer einen Rabbiner der etwas anderen Art vor: William Wolff.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Rabbi Wolff

Handlung von Rabbi Wolff
Bereits in ihrer Doku Im Himmel, unter der Erde widmete Filmemacherin Britta Wauer sich 2011 dem Judentum – genauer gesagt: dem jüdischen Friedhof in Berlins Stadtteil Weißensee. Schon in diesem Film begegnete sie dem ungewöhlichen Rabbiner William Wolff. Er machte einen solchen Eindruck auf sie, dass sie ihm daraufhin einen ganzen Film widmete: Rabbi Wolf.

William Wolff wurde 1927 in eine jüdische Familie hineingeboren. Im Alter von sechs Jahren floh er mit seinen Eltern und seinen zwei Geschwistern erst nach Amsterdam, dann 1939 weiter nach London, wo er später als politischer Journalist für den Daily Mirror tätig wurde. 1979 bis 1984 ließ er sich schließlich zum Rabbiner ausbilden und trat 2002 eine Stelle in Mecklenburg-Vorpommern an – in Schwerin, Wismar und Rostock, wo es zuvor 68 Jahre lang keinen jüdischen Geistlichen gab. 2015 endete seine dortige Amtszeit als Landesrabbiner. (ES)

Schaue jetzt Rabbi Wolff

7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Rabbi Wolff
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Rabbi Wolff

8
Die Pressestimmen haben den Film mit 8 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
FILMDIENST
8
Es macht die Größe, aber auch die Grenze dieser liebenswürdigen Annäherung aus, dass sie ihrem Protagonisten auf Augenhöhe begegnet und…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Rabbi Wolff

7.3 / 10
28 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
14
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Produzent/in
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 11 Bilder zu Rabbi Wolff

Filme wie Rabbi Wolff