Schaue jetzt Sannikow-Land

Sannikow-Land ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Sannikow-Land verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Sannikow-Land

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
7
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
12.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Sannikow-Land

Der russische Reisende Sannikow soll einmal im hohen Norden der Arktis ein unbekanntes, grünes Land entdeckt haben, das nun seinen Namen trägt. Auf der Suche nach diesem Land ist eine Expedition bereits verschollen. Doch Iljin, ein Student, glaubt fest daran, dass es das legendäre Sannikow-Land gibt. In dem reichen Fabrikanten Perfiljew findet er einen Verbündeten, der ihn mit dem Geld für eine weitere Expedition ausstattet, in der Hoffnung, dass in Sannikow Gold gefunden wird. Der Fabrikant schickt seinen Diener Ignatij mit auf die Reise, und gibt ihm den Auftrag, die anderen umzubringen, sobald das Land entdeckt ist. Nach ungeheuren Anstrengungen, erschöpft vom Marsch durch die Eiswüste, entdecken die Männer inmitten der arktischen Einöde eine Insel mit fast tropischer Vegetation, die ihre Existenz heißen, vulkanischen Quellen verdankt. Von den Bewohnern der Insel werden die Männer zurückhaltend, beinahe feindselig empfangen. Nur zögernd weicht das Misstrauen der Onkilonen gegenüber den Fremden, die Schamanen des Stammes glauben, dass die Männer Unheil bringen. Ein Erdbeben scheint die Befürchtungen zu bestätigen. Die heißen Quellen versiegen, bald wird das Eis die Insel vernichten. Die Männer treten die Rückreise an; Iljin will mit einer größeren Expedition zurückkehren und die Sannikow-Bewohner retten. Aber nur er wird den Weg zurück in die Heimat bewältigen.

Originaltitel
Produktionsland
Russland
Altersfreigabe
Genre
Cast
Crew
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Trailer, Videos & 1 Bilder zu Sannikow-Land