Saw VII - Vollendung

Saw 3D

US · 2010 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 18 · Horrorfilm, Kriminalfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.8
Kritiker
32 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.7
Community
5134 Bewertungen
218 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Kevin Greutert, mit Tobin Bell und Costas Mandylor

Saw 3D – Vollendung ist bereits der siebte Teil der Horrorreihe um Jigsaw (Tobin Bell) und erscheint in 3D. Unter einer Gruppe von Überlebenden entbrennt ein tödlicher Kampf um das Erbe des perfiden Strippenziehers. Sie suchen Hilfe bei dem Selbsthilfe-Guru Bobby Dagen (Sean Patrick Flanery), der ebenfalls bereits Jigsaws Spiele überstanden hat, doch der hat in Saw 3D – Vollendung seine eigenen dunklen Geheimnisse und entfacht eine neue Welle des Terrors…

Im siebten und finalen Teil der Saw-Reihe efährt der Zuschauer endlich, was mit Dr. Gordon (Cary Elwes) aus dem ersten Saw passiert ist. Damit der letzte Teil der Saga einen krönenden Abschluss beschehrt, wurden einige Saw spezifische Gewohnheiten durchbrochen: Saw 3D – Vollendung ist der erste Film der Reihe, der mehr als elf Millionen Dollar gekostet hat. Die siebzehn Millionen Dollar Budget sind dem aufwendigen 3D- Nachbearbeitungsverfahren geschuldet. Ebenfalls ein Novum ist, dass eine Folterszene außerhalb des Studiogeländes gedreht wurde. Auch in Punkto Gewalt setzt Saw 7 neue Maßstäbe: Der Film musste ganze sieben Mal der us-amerikanischen Zensurbeörde vorgelegt werden, um ein R Rating zu bekommen. Sonst wäre der Film mit einem NC-17 Rating bestraft worden, dass die Aussichten an der Kinokasse wohl etwas geschmälert hätte. Entgegen ihrer früheren Meinung ließen die Produzenten denn auch eine Folterszene drehen, die eigentlich für einen früheren Saw gedacht war, aber damals für zu grausam erachtet wurde.

  • 90
  • 90
  • Saw VII - Vollendung mit Chester Bennington - Bild
  •  - Bild
  • Saw 3D - Vollendung - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (9) zu Saw VII - Vollendung


17 Kritiken & 218 Kommentare zu Saw VII - Vollendung