Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren

Shrink

US · 2009 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
658 Bewertungen
26 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jonas Pate, mit Kevin Spacey und Robin Williams

Kevin Spacey spielt in Shrink – Nur nicht die Nerven verlieren einen kiffenden Psychiater, der die Kontrolle über sein Leben verliert.

Dr. Henry Carter (Kevin Spacey) hat es geschafft. Er ist der bekannteste Psychiater Hollywoods und therapiert die kleinen und großen Neurosen der Stars. Doch nach dem Selbstmord seiner Frau beginnt sein Leben in sich zusammenzufallen und er an sich und seinen Fähigkeiten zu zweifeln. Er beginnt Marihuana zu rauchen und rutscht immer tiefer in eine Depression.

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (1) zu Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren


Cast & Crew zu Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren
Genre
Drama, Komödie
Zeit
Gegenwart
Ort
Hollywood
Handlung
Filmproduzent, Joint, Kiffen, One-Night-Stand, Patient, Psychiatrie, Psychotherapie, Schauspieler, Tod eines Tieres, Verlust der Ehefrau
Produktionsfirma
Ignite Entertainment , Ignite Productions , Ithaka Entertainment , Trigger Street Productions

3 Kritiken & 25 Kommentare zu Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren