Signs - Zeichen

Signs

US · 2002 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 12 · Thriller, Drama, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.8
Kritiker
66 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
13147 Bewertungen
184 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von M. Night Shyamalan, mit Mel Gibson und Joaquin Phoenix

In dem Sci-Fi-Thriller Signs – Zeichen sieht sich Mel Gibson mit mysteriösen Symbolen konfrontiert, die als Hinweise auf eine mögliche Alien-Invasion gedeutet werden könnten.

Der Farmer und ehemalige Pfarrer Graham Hess (Mel Gibson) lebt nach dem Tod seiner Frau zusammen mit seinen zwei Kindern Morgan (Rory Culkin) und Bo (Abigail Breslin) und seinem Bruder Merrill (Joaquin Phoenix) auf einer abgeschiedenen Farm. Eines Tages entdeckt er einen riesigen Kornkreis in seinem Maisfeld. Zeitgleich häufen sich verschiedene mysteriöse Ereignisse, wie zum Beispiel Tierangriffe. Die Medien laufen heiß mit Berichten über Alien Sichtungen. Was haben die Zeichen zu bedeuten? Steht die Welt kurz vor einer Alien-Invasion?

Hintergrund & Infos zu Signs – Zeichen
M. Night Shyamalan, der mit The Sixth Sense seinen großen Durchbruch als Filmemacher feierte, liefert mit Signs – Zeichen seinen dritten Film ab. Und wieder landet der Regisseur, Co-Produzent und Drehbuchautor einen finanziellen Erfolg. Bei einem Budget von 72 Millionen US-Dollar gelingt es Signs – Zeichen weltweit über 400 Millionen Dollar einzuspielen.
Inspiration holte sich Shyamalan bei solchen Klassikern wie zum Beispiel Die Vögel von Alfred Hitchcock, was sich in dem für Shyamalan schon typischen subtilen Horror niederschlägt. So verzichtet er so weit wie möglich auf CGI Effekte und lässt die Kornkreise eigens für Signs – Zeichen erschaffen.

Für seine hohen Besucherzahlen wurde Signs – Zeichen mit den Bogey Award ausgezeichnet, war aber auch für diverse andere Preise nominiert, so zum Beispiel für den Bram Stoker Award für das beste Drehbuch. Neben bekannten Größen wie Mel Gibson und Joaquin Phoenix, stellt Signs – Zeichen auch gerade junge Künstler in den Vordergrund, wie Rory Culkin (auch bekannt aus dem Drama Twelve) oder Abigail Breslin, die man auch aus Little Miss Sunshine oder als die Stimme von Priscilla in Rango kennt.

  • 90
  • 90
  • signs-zeichen-3 - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (6) zu Signs - Zeichen


Cast & Crew zu Signs - Zeichen

Regie
Schauspieler

4 Kritiken & 176 Kommentare zu Signs - Zeichen