Originaltitel:
Under Capricorn
Sklavin des Herzens ist ein Melodram aus dem Jahr 1949 von Alfred Hitchcock mit Ingrid Bergman, Joseph Cotten und Michael Wilding.

In Sklavin des Herzens hat Ingrid Bergmann in Australien mit Alkoholsucht, Schuldgefühlen und verbotener Liebe zu kämpfen

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Sklavin des Herzens

1831 kommt der Ire Charles Adare (Michael Wilding) in Sklavin des Herzens zusammen mit seinem Cousin nach Australien. Dort macht er die Bekanntschaft von Sam Flusky (Joseph Cotten), einem ehemaligen Strafgefangenen. Dessen Frau Henrietta (Ingrid Bergman) ist eine alte Freundin aus Charles Kindheit. Die Alkoholikerin verliebt sich in Charles, was die Situation nicht unbedingt vereinfacht. Zudem verbirgt Henriettta ein Geheimnis.

Hintergrund & Infos zu Sklavin des Herzens
Sklavin des Herzens (OT: Under Capricorn) basiert auf dem Roman Under Capricon von Helen Simpson sowie dem danach entstandenen Theaterstück von John Colton und Margaret Linden. Ähnlich wie in seinem vorigen Film Cocktail für eine Leiche setzte Alfred Hitchcock auch in Sklavin des Herzens auf ununterbrochene Einstellungen von bis zu zehn Minuten Länge. Da der Film aber nicht in einem einzigen Apartment spielt, konnte er aufwändigere Kamerabewegungen einsetzen. (CD)

Schaue jetzt Sklavin des Herzens

Sklavin des Herzens ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Sklavin des Herzens verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Sklavin des Herzens

6.1 / 10
99 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
72
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Kameramann/frau
Produzent/in
Regisseur/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

6 Trailer, Videos & 6 Bilder zu Sklavin des Herzens

Filme wie Sklavin des Herzens