Sonita ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2015 von Rokhsareh Ghaemmaghami.

Die Dokumentation Sonita zeichnet das Schicksal einer Frau aus Afghanistan nach, die von ihren Eltern zwangverheiratet werden soll, aber eigentlich von einer Karriere als Rapperin träumt.

Komplette Handlung und Informationen zu Sonita

Handlung von Sonita
Sonita ist mit ihren 18 Jahren eine Frau im heiratsfähigen Alter. Sie lebt mit anderen Menschen afghanischer Herkunft in einer Flüchtlingsunterkunft in Teheran - ohne Dokumente, ohne offiziellen Status. Um die finzanziellen Probleme der Familie zu lösen, treibt vor allem Sonitas Mutter den Plan voran, ihre Tochter mit einem unbekannten Mann zu verheiraten, denn der "Verkauf" der Braut an eine neue Familie könnte ihr 9.000 Dollar einbringen.

Sonita hat allerdings ganz eigene Träume. Sie schwärmt für Rihanna und Michael Jackson und will eigentlich Rapperin werden. Bei kleinen Auftritten im Flüchtlingslager hat sie bereits ein paar junge weibliche Fans um sich geschart. Doch sowohl ihre neue Heimat, der Iran, als auch ihre Eltern stellen sich vehement gegen die ungewöhnlichen Wünsche der jungen Frau.

Hintergrund & Infos zu Sonita
Die Doku Sonita der iranischen Filmemacherin Rokhsareh Ghaemmaghami gewann auf dem Sundance Film Festival im Januar 2016 die Preise World Cinema Grand Jury Prize: Documentary und Audience Award: World Cinema Documentary - wurde also sowohl von der Jury als auch von den Zuschauern zur besten Dokumentation gekürt. (ES)

Schaue jetzt Sonita

7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Sonita
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Sonita
Mehr Infos: HD, SD | Persisch
Zum Streaming-Anbieter
Kameramann/frau
Komponist/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

2 Videos & 22 Bilder zu Sonita

Sonita - Trailer (OmeU) HD
Abspielen
Sonita - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 3 Pressestimmen zu Sonita

7.8
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.8 bewertet.
Aus insgesamt 3 Pressestimmen
FILMDIENST
8
Seine unermüdliche Hauptfigur schenkt dem Film viele hoffnungsvolle Momente. Doch es ist auch ein unglaublich trauriges Werk über eine…
NDR
8
Der berührende und preisgekrönte Dokumentarfilm Sonita der iranischen Regisseurin Rokhsareh Ghaem Maghamidie ist ein sehr intensives…
Programmkino.de
7.5
Im Ansatz ist Sonita, ein Film der iranischen Regisseurin Rokhsareh Ghaem Maghami, wenig bemerkenswert. Doch mit einem Satz ändert sich…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Sonita

7.5 / 10
14 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
25
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung