Spur der Hoffnung ist ein Drama aus dem Jahr 2006 von Hannu Salonen mit Sabine Grabis, Ulrike Grote und Christina Große.

Komplette Handlung und Informationen zu Spur der Hoffnung

Hiddensee Ende Februar. In einer kalten Winternacht beobachtet der 45-jährige Ben weit draußen auf der Ostsee eine kleine Segeljolle, die auf die Küste zutreibt. Wenig später landet das geheimnisvolle Boot an der einstigen DDR-Inselküste, und Ben findet darin einen halberfrorenen dunkelhäutigen Jungen: Satya ist zwölf und ursprünglich aus Sri Lanka geflohen. Woher er jetzt kommt, erfährt der Mann nicht. Ben fühlt sich auf seltsame Weise von der Vergangenheit eingeholt: Bei einem eigenen Fluchtversuch im Jahre 1986 aus der DDR über die Ostsee verlor er auf gewaltsame Weise seine junge Frau und den fünfjährigen Sohn. Satya fleht seinen unbekannten Retter an, nicht zur Polizei zu gehen. Ben, der wegen seines Fluchtversuchs im Stasigefängnis Rostock saß, lässt sich gegen alle Vernunft darauf ein und versteckt ihn bei sich zu Hause. Ganz langsam gewinnt der Junge Vertrauen zu Ben, der ihn umsorgt und verspricht, ihn nicht zu verraten. Als Jana, die Tochter von Bens einzigem Freund Thiel, Satya entdeckt, macht sie Ben deutlich, dass sein Verhalten selbstsüchtig und sinnlos ist. Trotzdem ist sie bereit, Bens Geheimnis für sich zu behalten. Doch dann taucht auf der Insel eine Frau aus Dänemark auf, die für Unruhe sorgt: Mette Hansen, die als Sozialarbeiterin den Flüchtlingsjungen auf der gegenüberliegenden Insel Mön betreut hat, glaubt, dass Satya lebt und sich auf Hiddensee versteckt halten könnte. Im Laufe der Ereignisse gerät Ben immer stärker mit sich in Konflikt, denn der Junge bedrängt ihn, ein Segelboot für eine zweite Flucht zu besorgen, die ihn endlich in seine Heimat zurückbringen soll. Ben weiß, dass es unmöglich ist, nach Sri Lanka zu segeln. Genauso unmöglich wie sein Verhalten, den Jungen nicht endlich der Polizei zu übergeben. Aber nicht nur Ben sieht sich mit den "Dämonen seiner Vergangenheit" konfrontiert - die Suche nach Satya weckt in allen Inselbewohnern längst verdrängte Gefühle an vergangene Zeiten.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Drama

Schaue jetzt Spur der Hoffnung

Leider ist Spur der Hoffnung derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Produzent/in
Regisseur/in
Kameramann/frau

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Spur der Hoffnung

0.0 / 10
7 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 9. Juli im Kino!Gretel und Hänsel