Still the Water

Futatsume no mado / AT: Immer wieder das Meer

FR/ES/JP · 2014 · Laufzeit 118 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.9
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
79 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Naomi Kawase, mit Nijirô Murakami und Jun Yoshinaga

Still the Water spielt auf einer der japanischen Amami-Inseln und handelt von einem Jungen, der eine schreckliche Entdeckung macht.

Handlung von Still the Water
Still the Water spielt auf der tropischen japanischen Insel Amami: Ein Junge muss hier versuchen, die Trennung seiner Eltern zu verwinden. Ein Mädchen hingegen hadert mit der schweren Krankheit ihrer Mutter. Während einer Vollmondnacht im August findet der sechzehnjärige Kaito (Nijirô Murakami) eine Leiche, die im Meer treibt. Gemeinsam mit seiner Freundin Kyoko (Jun Yoshinaga) will er das Geheimnis hinter dem Toten lüften. Dabei erfahren die zwei Jugendlichen die Zyklen von Leben, Tod und Liebe und lernen schließlich, erwachsen zu werden.

Hintergrund & Infos zu Still the Water
Die Regisseurin Naomi Kawase konnte mit ihrem Film Der Wald der Trauer 2007 den großen Preis der Jury in Cannes gewinnen. Mit Still the Water war sie 2014 erneut im Wettbewerb vertreten. (GS)

  • 90
  • Still the Water - Bild
  • Still the Water - Bild
  • Still the Water - Bild
  • Still the Water - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (2) zu Still the Water


Cast & Crew zu Still the Water

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Still the Water
Genre
Drama, Liebesfilm
Zeit
August, Sommer
Ort
Japan
Handlung
Entdeckung, Erfahrung, Erwachsenwerden, Freundin, Insel, Jugend, Jugendliebe, Leiche, Liebe, Meer, Schwimmen, Tauchen, Tod, Vollmond, Zyklus
Verleiher
Film Kino Text, Filmagentinnen
Produktionsfirma
Kumie

8 Kritiken & 6 Kommentare zu Still the Water