Stop Making Sense ist ein Musikdokumentation aus dem Jahr 1984 von Jonathan Demme.

Bevor er uns das Schweigen der Lämmer vorführte, inszenierte Jonathan Demme in Stop Making Sense lautstark und visuell beeindruckend die Talking Heads.

Aktueller Trailer zu Stop Making Sense

Komplette Handlung und Informationen zu Stop Making Sense

Handlung von Stop Making Sense
Stop Making Sense ist anders als andere zu dieser Zeit übliche Konzertfilme und sollte die Wahrnehmung dieses Genres dauerhaft ändern. Über einen Zeitraum von drei Tagen aufgenommen und die Live-Promotion des fünften Studioalbums Speaking In Tongues (der Titel Stop Making Sense entstammt einer Textzeile des dort gelisteten Songs Girlfriend Is Better) bedienend ähnelt die Inszenierung von Jonathan Demme (Das Schweigen der Lämmer) eher der eines "herkömmlichen" Spielfilms. Anteil daran hat schon die suggestive Anfangssequenz, die von Pablo Ferro designt wurde, der schon für diejenige von Stanley Kubricks Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben verantwortlich zeichnete.

Die Struktur des Films gibt die Reihenfolge der Songs vor, jeder einen Musiker mehr einführend wie Charaktere zu einer Geschichte, startend mit dem exzentrischen Sänger David Byrne.

Stop Making Sense nutzte erstmalig über die ganze Länge eines Films ein digitales Aufnahmeverfahren.

Hintergrund & Infos zu Stop Making Sense
Die Talking Heads, bestehend aus David Byrne (Sänger, Guitarre), Chris Frantz (Schlagzeug), Tina Weymouth (Bass), and Jerry Harrison (Keyboards, Guitarre), wurde 1975 in New York City von den früheren Kunststudenten gegründet und etablierte sich schnell als eine avantgardistische Band, wozu auch die Kollaboration mit Produzent Brian Eno weiter beitragen sollte.

Stop Making Sense hatte seine Premiere 1984 in Amerika auf dem San Francisco International Film Festival. Bei dem Ghent International Film Festival gewann Jonathan Demme den Großen Preis, der Film selber wurde bei den National Society of Film Critics Awards 1985 als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. (EM)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
Ab 0
Genre
MusikdokumentationMusikfilmDokumentarfilm

Schaue jetzt Stop Making Sense

Leider ist Stop Making Sense derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Produzent/in

2 Videos & 2 Bilder zu Stop Making Sense

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Stop Making Sense

8.2 / 10
131 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ausgezeichnet bewertet.
18
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
175
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
11
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 06.10. online schauen!Mord in Yellowstone City