Tomboy

Tomboy

FR · 2011 · Laufzeit 85 Minuten · FSK 6 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
22 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
586 Bewertungen
23 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Céline Sciamma, mit Zoé Héran und Malonn Lévana

Das französische Drama Tomboy erzählt von der kleinen Laure, die sich nach den Umzug in der neuen Nachbarschaft als Junge vorstellt.

Handlung von Tomboy
Die zehnjährige Laure (Zoé Héran) trägt ihre Hosen am liebsten weit und die Haare kurz. Wie ein Mädchen sieht sie nicht aus und möchte am liebsten auch keines sein. Als sie mit ihren Eltern umzieht, nutzt sie ihre Chance und stellt sich ihren neuen Freunden als Michael vor. Geschickt hält sie ihr intimes Abenteuer vor den Eltern (Sophie Cattani und Mathieu Demy) geheim. Für ihre Familie bleibt sie Laure, doch für die anderen Kinder ist sie Michael, der rauft, Fußball spielt und in den sich die hübsche Lisa (Jeanne Disson) verliebt. Laure kostet ihre neue Identität aus, als ob der Sommer ewig so weitergehen könnte.

Hintergrund & Infos zu Tomboy
Der Film von Céline Sciamma feierte am 11. Februar 2011 auf der Berlinale seine Weltpremiere. Dort wurde das Drama mit dem Teddy-Award ausgezeichnet. Céline Sciamma führte bei Tomboy nicht nur Regie, sondern entwickelte auch das Drehbuch zum Film.

  • 90
  • Tomboy - Bild
  • Tomboy - Bild
  • Tomboy - Bild
  • Tomboy - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (2) zu Tomboy


17 Kritiken & 20 Kommentare zu Tomboy