Turbo Kid

Turbo Kid

US/NZ/CA · 2015 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 16 · Abenteuerfilm, Actionfilm, Horrorfilm, Science Fiction-Film, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
711 Bewertungen
92 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Anouk Whissell und François Simard, mit Munro Chambers und Laurence Leboeuf

In der postapokalyptischen 80er Jahre-Actionkino-Hommage Turbo Kid müssen zwei Jugendliche mit einer Turbo-Waffe gegen den Anführer der Steppe zu Felde ziehen.

Handlung von Turbo Kid
Nach der Apokalypse in den 1980er Jahren ist die Erde 1997 eine karge Wüste. Hier zieht der überlebende Comicliebhaber, der sich nur the Kid (Munro Chambers) nennt, durch die Steppe und sammelt Superheldengeschichten und alte Kassetten für seinen Walkman. Von seinem Alleinsein wird er erst erlöst, als er dem Mädchen Apple (Laurence Leboeuf) begegnet. Die ist zwar in ihrer Anhänglichkeit etwas anstrengend, aber nach dem Ende der Welt kann man in Bezug auf seine Begleitung nicht mehr wählerisch sein.

Leider werden die beiden bald vom selbsternannten Herrscher der Ödnis, Zeus (Michael Ironside), ins Visier genommen. Alles, was sie diesem Sadisten entgegenzusetzen haben, ist ihr Mut und ein alter Anzug mit Turboladung, der seinen Träger zum Superhelden werden lässt.

Hintergrund & Infos zu Turbo Kid
Turbo Kid basiert auf dem 6-minütigen Kurzfilm T Is for Turbo (2011), der ebenfalls von François Simard, Anouk Whissell und Yoann-Karl Whissell inszeniert wurde. Turbo Kid lief in Deutschland erstmals auf dem Fantasy Filmfest 2015. (ES)

  • 90
  • 90
  • Turbo Kid mit Laurence Leboeuf - Bild
  • Turbo Kid mit Laurence Leboeuf und Munro Chambers - Bild
  • Turbo Kid - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (11) zu Turbo Kid


11 Kritiken & 90 Kommentare zu Turbo Kid