Unruhestifter ist ein Drama aus dem Jahr 2005 von Philippe Garrel mit Nicolas Bridet, Louis Garrel und Mathieu Genet.

In Unruhestifter verliebt sich ein junger Revolutionär in eine Künstlerin. Ein Jahr lang läuft alles gut, doch ihre Zukunft könnte die Beziehung der Beiden gefährden.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Unruhestifter

Unruhestifter ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Unruhestifter verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Unruhestifter

5.6 / 10
25 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
33
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Unruhestifter

Paris während der Unruhen im Mai 1968. Im Studentenviertel herrscht der Ausnahmezustand. Im Straßenkampf auf den Barrikaden bemerkt François die junge Lilie, ein Mädchen aus der Vorstadt, und verliebt sich in sie. Trotz der anfänglichen Versuchung, den Kampf zu radikalisieren, verläuft sich die Revolte der jungen Gruppe nach und nach. François wird als Wehrdienstverweigerer verurteilt. Als Sohn aus gutem Hause kommt er jedoch auf Bewährung frei. Dem Mädchen Lilie begegnet er in der großen Wohnung von seinem Freund Antoine wieder, in der regelmäßige Zusammenkünfte stattfinden. Mit Opium, freier Liebe und nächtelangen Gesprächen über Malerei oder Poesie versucht die wild zusammen gewürfelte Gemeinschaft ihre Orientierungslosigkeit zu überwinden und ihre Ideale zu leben. François tut sich schwer, gegenüber Lilie seine Gefühle zu offenbaren. Lilie liebt François, fühlt sich aber von seiner Unentschlossenheit verletzt. Ihr Traum ist es, Bildhauerin zu werden. (Quelle: arte)

Originaltitel
Produktionsland
Italien, Frankreich
Genre
Cast
Crew
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Trailer, Videos & 3 Bilder zu Unruhestifter

Filme wie Unruhestifter