Originaltitel:
Viva the Underdogs
Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film ist ein Musikdokumentation aus dem Jahr 2020 von Allan Hardy.

Die Musikdokumentation Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film vollzieht die 15-jährige Reise der australischen Heavy-Metal-Band nach.

Komplette Handlung und Informationen zu Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film

Parkway Drive wurde als Heavy-Metal-Band im Jahr 2003 von Byron Bay im australischen New South Wales ins Leben gerufen und hat sich in 15 Jahren Karriere einen internationalen Star-Status auf den weltgrößten Metal-Musikfestivals erspielt. Das hätten sich die fünf Schulfreunde zu Beginn wohl kaum erträumen lassen, als sie während ihrer ersten Welt-Tournee noch auf der Straße schliefen.

Bei ihrer neusten Show hat die Band Parkway Drive alles aufgefahren, was die Pyrotechnik und das Sound-Equipment hergibt. Eigenfinanziert und -gemanagt leben sie und ihre 40-köpfige Crew über 100 Stopps auf der ganzen Welt ein, um sich in Viva The Underdogs von ihrer rockigsten Seite zu präsentieren, zugleich aber auch einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. (ES)

Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

1 Video & 12 Bilder zu Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung