Wenn der Postmann zweimal klingelt

The Postman Always Rings Twice

US · 1981 · Laufzeit 122 Minuten · FSK 18 · Erotikfilm, Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
579 Bewertungen
21 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Bob Rafelson, mit Jessica Lange und Jack Nicholson

Wenn der Postmann zweimal klingelt ist die zweite Adaption des gleichnamigen Romans aus dem Jahre 1934 und mit Jack Nicholson und Jessica Lange in den Hauptrollen als kriminell-leidenschaftlich verbundenes Paar von Bob Rafelson verfilmt.

Handlung von Wenn der Postmann zweimal klingelt
Eines Tages kehrt der Herumtreiber und Tagelöhner Frank Chambers (Jack Nicholson) bei einem abgelegenen Diner ein, das von Nick Papadakis (John Colicos) und seiner um viele Jahre jüngeren Frau Cora (Jessica Lange) betrieben wird. Nachdem ihm ein Job angeboten wird, bleibt Frank vor Ort. Frank, mit seiner animalischen Art, verdreht der frustrierten Cora schnell den Kopf, aber auch Cora weiß Frank mit ihren Reizen zu ködern und zu binden. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die ihre finstersten Seiten entfesselt.

Gemeinsam beschließen sie, Coras Mann Nick zu beseitigen, ohne dass der Verdacht auf sie fällt, um so im Besitz des Diners zu bleiben. Als Nick nach einem ersten gescheiterten Versuch erfolgreich ermordet wird, geraten die beiden dennoch schnell ins Visier der Ermittler. Der ortsansässige Ankläger versucht, Frank und Cora gegeneinander auszuspielen. Dies löst eine Kaskade schicksalhafter Ereignisse aus …

Hintergrund & Infos zu Wenn der Postmann zweimal klingelt
Bereits 1946 war der Noir-Roman The Postman Always Rings Twice, geschrieben 1934 von James M. Cain, mit Im Netz der Leidenschaften verfilmt worden. Damals spielten Lana Turner und John Garfield das Liebespaar, das über Leichen ging. Für seine Neu-Inszenierung konnte Bob Rafelson Jack Nicholson verpflichten, mit dem er bereits u.a. in Ein Mann sucht sich selbst zusammengearbeitet hatte, sowie Jessica Lange (King Kong), die einsprang, als Meryl Streep ihre Mitwirkung ablehnte. Wenn der Postmann zweimal klingelt sollte der erste einer Reihe von Erotik-Thrillern werden, die den 80ern ihren Stempel aufdrückten, wie u.a. Heißblütig – Kaltblütig und Eine Verhängnisvolle Affäre.

In die richtige Kamera-Einstellung gebracht wurden Nicholson und Lange von dem schwedischen Meister des Lichts Sven Nykvist, der im Laufe seiner Jahrzehnte umspannenden Karriere häufig mit Ingmar Bergman zusammengearbeitet hatte und für Fanny und Alexander seinen ersten von zwei Oscars bekommen sollte (den anderen gab es für Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, inszeniert von Philip Kaufman). (EM)

  • 90
  • Wenn der Postmann zweimal klingelt - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  • Wenn der Postmann zweimal klingelt  - Bild

Mehr Bilder (5) und Videos (2) zu Wenn der Postmann zweimal klingelt


Cast & Crew zu Wenn der Postmann zweimal klingelt

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Wenn der Postmann zweimal klingelt
Genre
Erotikfilm, Thriller, Drama, Melodram
Handlung
Arbeit, Betrogener Ehemann, Landstreicher, Mord an Ehemann, Schönheit, Sexuelle Begierde, Verlieben
Stimmung
Hart, Sexy, Spannend
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Scotia
Produktionsfirma
CIP Filmgesellschaft GmbH , Lorimar Film Entertainment , Northstar International

2 Kritiken & 20 Kommentare zu Wenn der Postmann zweimal klingelt