Wir waren Könige

Wir waren Könige

DE · 2014 · Laufzeit 107 Minuten · FSK 16 · Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
274 Bewertungen
21 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Philipp Leinemann, mit Frederick Lau und Ronald Zehrfeld

Ronald Zehrfeld und Misel Maticevic erleben in Wir waren Könige als Polizisten einer SEK-Einheit ungeahnte Dimensionen der Gewalt

Handlung von Wir waren Könige
Irgendwo in einer namenlosen Trabantenstadt in Deutschland stürmt ein Sondereinsatzkommando der Polizei eine Wohnung. Der vermeintliche Routineeinsatz wird dem Team zum Verhängnis. Bei dem Zugriff wird einer der Beamten aufgrund mangelhafter Ausrüstung schwer verletzt. Der Täter kann fliehen. Für die Gruppenleiter Kevin (Ronald Zehrfeld) und Mendes (Misel Maticevic) markiert diese Eskalation einen neuen Höhepunkt der Gewalt, die ihnen in den letzten Jahren mehr und mehr entgegenschlägt. Doch auch aus den eigenen Reihen droht Gefahr. Das Innenministerium will aus Kostengründen mehrere SEK-Einheiten auflösen. Das Team steht nun unter besonderer Beobachtung. Als im Zuge der Ermittlungen zwei Kollegen von Mendes’ Truppe erschossen werden und eine Dienstwaffe abhanden kommt, gerät die Situation außer Kontrolle.

Hintergrund & Infos zu Wir waren Könige
Beide Hauptdarsteller bewegen sich in Wir waren Könige auf gewohntem Gebiet. Dass sie aber Seite an Seite gegen das Verbrechen kämpfen, ist neu. Denn Ronald Zehrfeld verkörpert in der mit dem Grimme-Preis gekrönten Miniserie Im Angesicht des Verbrechens von Regisseur Dominik Graf (Die geliebten Schwestern) einen Polizisten, der in Berlin im Kampf gegen die Russen-Mafia auch Misel Maticevic jagen muss.(JB)

  • Wir waren Könige - Bild
  • Wir waren Könige - Bild
  • Wir waren Könige - Bild
  • Wir waren Könige - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (1) zu Wir waren Könige


Cast & Crew zu Wir waren Könige

3 Kritiken & 20 Kommentare zu Wir waren Könige