Originaltitel:
Yalda, la nuit du pardon
Yalda ist ein Drama aus dem Jahr 2019 von Massoud Bakhshi mit Sadaf Asgari, Behnaz Jafari und Babak Karimi.

In Yalda erhält eine zum Tode verurteilte Frau die Chance, ihrer Hinrichtung zu entgehen, wenn sie sich in einer Reality Show bei der Familie des Opfers entschuldigt.

Komplette Handlung und Informationen zu Yalda

Maryam (Sadaf Asgari) ist Mitte 20 und wird im gegenwärtigen Iran angeklagt, ihren 65-jährigen "temporären" Ehemann Nasser ermordet zu haben. Obwohl sie beteuert, dass es ein Unfall war, wird die junge Frau für schuldig befunden und erhält die Höchststrafe: Sie wird zum Tode verurteilt.

Doch dann kommt die Yalda-Nacht, das iranische Fest zur längsten Nacht des Jahres. An diesem Tag der Wintersonnenwende wird Maryam zu einer Fernsehshow gefahren und trifft auf Mona (Behnaz Jafari), Nassers einziges Kind. Da im Iran nur die Familie einem Mörder dessen Tat verzeihen kann, hängt nun für Maryam alles daran, durch die andere Frau Vergebung zu erlangen ... und so zu überleben. Doch als beide sich vor tausenden Zuschauern ihrer Vergangenheit stellen, werden die Frauen vor eine ungeheuerliche Entscheidung gestellt. (ES)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

2 Videos & 11 Bilder zu Yalda

Yalda - Trailer (English Subs) HD
Abspielen
Yalda - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Yalda

0.0 / 10
6 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
8
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 24. September im Kino!Brave Mädchen tun das nicht