Absurder Sci-Fi-Blockbuster: 17 Fragen, die uns Moonfall beantworten muss

Moonfall - Trailer 2 (English) HD
2:16
MoonfallAbspielen
© Leonine
Moonfall
13.01.2022 - 15:30 UhrVor 6 Tagen aktualisiert
24
3
Mit Moonfall bringt Roland Emmerich im Februar seinen nächsten Sci-Fi-Blockbuster ins Kino. Die absurden Trailer haben allerdings ein paar Fragen aufgeworfen.

Lange hat er sich Zeit gelassen, nun kehrt Roland Emmerich mit der Art von Sci-Fi-Film-Prämisse zurück, die ihn groß gemacht hat: der Auslöschung der Menschheit. Nur eben dieses Mal nicht durch eine neue Eiszeit (The Day After Tomorrow), dramatische Erderhitzung (2012) oder eine Alien-Invasion (Independence Day). Sondern durch einen Himmelskörper, den wir viel zu lange für einen harmlosen Freund am Nachthimmel gehalten haben – den Mond.

Denn der rast auf die Erde zu und nur ein Team aus zwei Astronaut:innen (Patrick Wilson und Halle Berry) und einem Verschwörungstheoretiker (John Bradley-West) stellt sich ihm entgegen.

Moonfall verspricht in seinen bisherigen Trailern ein abstrus dramatisches Weltuntergangs-Action-Fest, wirft allerdings auch jede Menge Fragen auf. Wir haben die wichtigsten vor dem Kinostart am 10. Februar 2022 gesammelt.

Falls ihr eine Auffrischung braucht: Es geht unter anderem um diesen Trailer

Moonfalll - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Fragen, die uns Roland Emmerich und sein Sci-Fi-Kracher Moonfall beantworten müssen

1. Warum sollte die Crew der Apollo 11 bewusst verheimlicht haben, dass der Mond eigentlich eine Art Raumstation zu sein scheint? Wer profitiert davon?

2. I-Ist der Mond böse? Oder wurde er von Aliens zu einer Waffe instrumentalisiert?

3. Ist der Mond ein Antiheld, der eigentlich komplett traurig, allein und missverstanden ist und von der Entität nur als Waffe missbraucht wird? Wie fühlt er sich bei der ganzen Aktion?

4. Oder ist dieser Film die Antwort darauf, dass sich immer mehr Milliardäre ins Weltall schießen lassen? Hat der Mond einfach keinen Bock mehr auf Touris? Na herzlichen Dank, Jeff Bezos!

5. Ist das auch der Grund dafür, dass sich der Mond explizit dem Teil der Erde nähert, auf dem sich die USA befinden?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

6. Wer steckt hinter dem Twitter-Account von Moonfall und warum ist es höchstwahrscheinlich Ryan Reynolds?

7. Haben sich die Filmschaffenden für die furchtbaren CGI-Szenen an Avengers 4: Endgame orientiert?

8. Und warum sieht das Innere des Mondes aus wie ein uninspiriertes Videospiel-Level?

9. Kann Patrick Wilson nicht einfach zur Gitarre greifen und dem Mond ein Schlaflied singen? Das hat doch bei den Conjuring-Filmen  ganz gut funktioniert.

10. Hat sich Moonfall die Wurmsache von Dune abgeguckt, oder was genau greift die Menschen da an?

11. Was machen eigentlich die anderen Länder, während die USA alle ihre Hoffnungen auf zwei Astronaut:innen und einen Verschwörungstheoretiker setzt?

Noch mehr Mond gibt's im Moonfall-Teaser Trailer

Moonfall - Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

12. Hat in der Zwischenzeit eigentlich mal jemand Matt Damon vom Mars gerettet?

13. Was genau ist die Befähigung von John Bradley-West Charakter? Darf er mit den Astronaut:innen ins Raumschiff, weil er sich als Verschwörungstheoretiker so gut in dubiosen Subreddits zurechtfindet?

14. Ist es in diesem Film immer Nacht, hat sich die Sonne auch verabschiedet oder wurde durch den Mondangriff die Erdrotation außer Kraft gesetzt?

15. Welche super-rebellische Person hat auf das verlassene Space-Shuttle "Screw the Moon" getaggt und handelt es sich hier um eine ähnlich realitätsfremde Kampagne wie "Don't Look Up" im gleichnamigen Netflix-Film?

16. Überhaupt: Wie viele alte, aber komplett funktionsfähige Spaceshuttles hat die NASA zufällig noch im Keller stehen?

17. Und die vielleicht wichtigste Frage zum Abschluss: Können wir den anderen Planeten des Sonnensystems jetzt noch vertrauen? Bei Jupiter habe ich schon länger ein mieses Gefühl.

Sci-Fi-Endzeitstimmung im Podcast: Ist Netflix' Don’t Look Up ein Meisterwerk oder eine Katastrophe?

Seit dem 24.12.21 ist Adam McKays Klimawandel-Satire Don't Look Up bei Netflix und spaltet seitdem die Gemüter. Hält der Film mit beeindruckender Starbesetzung rund um Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence der ignoranten, wissenschaftsleugnenden Gesellschaft den Spiegel vor? Oder hält sich der Film für klüger als er ist?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hendrik und Lisa haben sich das Phänomen genauer angeguckt – und kommen zu einem unterschiedlichen Ergebnis.

Freut ihr euch auf Moonfall?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News