John Boyega in Detroit
© Annapurna
John Boyega in Detroit

Detroit - Kathryn Bigelow schickt John Boyega im ersten Trailer in eine Straßenschlacht

Nach Tödliches Kommando - The Hurt Locker und Zero Dark Thirty meldet sich Regisseurin Kathryn Bigelow mit einem weiteren Thriller zurück, der zeitgemäßer kaum sein könnte. Detroit heißt das Werk und erzählt von fünf verhängnisvollen Tagen im Sommer 1967 und wie der erste Trailer zeigt, spielen Polizeigewalt und Rassismus gegenüber der afroamerikanischen Bevölkerung in den USA eine nicht zu unterschätzende Rolle. 43 Tote und knapp 1200 Verletzte waren das traurige Ergebnis der Ausschreitungen in der Motor City. John Boyega darf als Polizist zwischen den Fronten einmal mehr beweisen, dass seine noch junge Karriere weit mehr zu bieten hat, als Verfolgungsjagden durch eine weit, weit entfernte Galaxis.

Detroit spielt vor dem Hintergrund der sogenannten 12th Street Riot und deren Anfang können wir im Trailer sehen. Ihren Ausgang nahmen die Ausschreitungen, als eine nicht-lizensierte Bar, ein sogenanntes Blind Pig, zum Ziel einer Razzia durch die Polizei wurde. Daraus entwickelte sich eine fünf Tage währende Welle der Gewalt, die insbesondere durch die Reaktion von Gouverneur und US-Regierung befeuert wurde.

John Boyega (Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht) spielt die Hauptrolle in dem Film, der im August in den USA startet. Darüber hinaus besteht die Besetzung aus Darstellern wie Will Poulter (The Revenant), Anthony Mackie (Falcon in den Marvel-Filmen), Hannah Murray (Game of Thrones), John Krasinski (der neue Jack Ryan) und vielen mehr. Wie schon Kathryn Bigelows letzter Spielfilm Zero Dark Thirty wird Detroit von der ambitionierten Produktionsfirma Annapurna produziert und das Drehbuch verantwortet Mark Boal, der bereits The Hurt Locker und Bigelows Jagd nach Osama bin Laden verfasst hatte. Die Kamera führt Barry Ackroyd, der diese Funktion bei The Hurt Locker innehatte, aber vor allem durch die jüngsten Regiearbeiten von Paul Greengrass (Captain Phillips, Jason Bourne) auffiel - was dem Trailer durchaus anzumerken ist.


moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei moviepilot.de, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Nudel-Restaurants in Hongkong spielen.
Deine Meinung zum Artikel Detroit - Kathryn Bigelow schickt John Boyega im ersten Trailer in eine Straßenschlacht
31f8e80728184c03ae9f380f81074a34