Originaltitel:
Detroit / AT: Untitled Kathryn Bigelow Project; Untitled Detroit Riots Movie
Detroit ist ein Historienfilm von Kathryn Bigelow mit John Boyega, Will Poulter und Hannah Murray.

In ihrem Film Detroit befasst Kathryn Bigelow sich mit den Aufständen in Detroit, die 1967 als ein Aufschrei gegen Rassismus in Gewalt eskalierten.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Detroit

Handlung von Detroit
Wir schreiben das Jahr 1967. In Detroit, der größten Stadt des US-Bundesstaates Michigan, leidet die schwarze Bevölkerung unter dem Rassismus, dem sie Tag für Tag ausgesetzt ist. Im Sommer ist das Maß schließlich voll: Der Konflikt gerät außer Kontrolle, Straßenschlachten brechen aus und fünf Tage lang befindet sich die Industriestadt im Ausnahmezustand.

Security-Wachmann Dismukes (John Boyega) begibt sich in eine Polizeistation, um bei der Aufklärung der Ereignisse zu helfen, die in der Nacht zuvor das Motel Algiers in den Schausplatz einer Schießerei verwandelten, bei der drei Kinder ihr Leben ließen. Doch bei der Befragung wird schnell klar, dass die Ermittler ihm nicht glauben, und plötzlich sieht er sich seinerseits mit einer Mordanklage konfrontiert.

Hintergrund & Infos zu Detroit
Kathryn Bigelows Film wurde so geplant, dass er 2017, zum 50. Jahrestag der Unruhen in Detroit in die Kinos kommen konnte. Drehbuchautor Mark Boal, mit dem Kathryn Bigelow schon bei ihren Filmen Zero Dark Thirty und The Hurt Locker zusammengearbeitet hatte, recherchierte vor der Entwicklung seines Skripts zwölf Monate lang intensiv die Hintergründe der damaligen Aufstände und des damals ausgeübten systematischen Rassismus.

Der 1967 Detroit Riot, also die Rassenunruhen in Detroit 1967, ist auch als 12th Street Riot bekannt und ging als einer der größten, zerstörerischsten und tödlichsten Bürgeraufstände in die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika ein. Er begann in den frühen Morgenstunden des 23. Juli (ein Samstag) und endete erst vier Tage später am 27. Juli 1967. Der Sachschaden an Gebäuden war erheblich. 43 Menschen starben, 1189 wurden verletzt und über 7200 verhaftet. (ES)


Schaue jetzt Detroit

im abo
Ab 9.99€ im Monat
Detroit
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Tipp
9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Detroit
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
11,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Detroit
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Deutsch OmdU, Englisch OmdU, OV Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 17 Pressestimmen zu Detroit

7.8
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.8 bewertet.
Aus insgesamt 17 Pressestimmen
derStandard.at
7.5
Wie kompromisslos Detroit in der Darstellung bleibt, zeigt sich nicht zuletzt an der Figur Dismukes (John Boyega), eines schwarzen…
Die ZEIT
7
Detroit ist ein Film, der einen in Rage versetzt. Schreien wäre eine angemessene Reaktion. Aber es ist befremdlich, wie der Film, der mit…
Echo
7
[Bigelow] inszeniert die Hölle dieses brutalen Rassismus-Kammerspiels so nüchtern und erbarmungslos, dass dabei blanker Horror entsteht.…
Empire
8
Ein zermürbendes, albtraumhaftes, grausam lebendiges Ausschreitungs-Epos, das eines der dunkelsten Kapitel der amerikanischen Geschichte…
FILMDIENST
7
Kathryn Bigelow ist keine Regisseurin, die sich Gedanken macht über Kontextualisierungen. Dies mag bei einem historischen Stoff zu kurz…
Filmszene
8
Detroit ist sowohl auf cineastischer wie auch auf journalistischer Ebene ein herausragendes Werk. [Frank-Michael Helmke]
filmtabs
8
Aus den in Protokollen und Gerichtsverfahren festgehaltenen Ereignissen gestalten Regisseurin Kathryn Bigelow und ihr Autor Mark Boal, der…
gamesradar
8
Dunkirk erhält mit Detroit einen Rivalen in Sachen Intensität. [...] Der Film ist erschütternd und herzzerreißend anzusehen. [Jamie Graham]
The Hollywood Reporter
7
[Detroit ist] spannend und kraftvoll, aber leider eindimensional. [Todd McCarthy]
Los Angeles Times
9
Detroit ist ein spannender, qualvoller und vollkommen notwendiger Film. [...] Was Deroit lebendig macht, ist jedoch nicht, das die Bilder…
NDR
8.5
Exakt recherchiertes Politkino, mit einem schauspielerisch überzeugenden Ensemble, bei dem Einzelleistungen zu nennen, unfair wäre.…
The New York Times
7.5
Der große Verdienst von Detroit ist, dass sich der Film der Schwierigkeit der Darstellung von Problemen bewusst ist, die heute immer noch…
outnow
7.5
Gewohnt kompromisslos inszeniert Kathryn Bigelow (Zero Dark Thirty) mit Detroit zum dritten Mal in Folge einen dokumentarisch…
Programmkino.de
8
Kompromisslos wie gewohnt, inszeniert die rigorose Regie-Queen von Hollywood ihr sozialkritisches Drama mit psychologischer Präzision,…
Radio Koeln
8
So schafft Bigelow ein wahrlich unter die Haut gehendes Lehrstück, das nach den jüngsten Ereignissen in Charlottesville und den häufig…
taz
7.5
Im Augenblick der Sprachlosigkeit wird Detroit zum Sprachrohr für die Opfer. In solchen Momentaufnahmen hat der Film eine Intensität und…
Variety
8.5
Kathryn Bigelows Dramatisierung des 1967 Detroit-Aufstandes ist als Drama so mächtig wie es zeitgemäß ist. [Owen Gleiberman]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Detroit

7.3 / 10
689 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
552
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
63
Nutzer haben
kommentiert
20.
Platz
10.
Platz
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

19 Videos & 26 Bilder zu Detroit

Filme wie Detroit

C1a026cab27f47538a59b924ca76dd8a