Community

Nach How I Met Your Mother: Was macht Robin-Darstellerin Cobie Smulders heute?

How I Met Your Mother
© FOX
How I Met Your Mother
03.09.2019 - 10:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
1
Vor 5 Jahren wurde die allerletzte Folge von How I Met Your Mother im TV das erste Mal ausgestrahlt. Wir verraten euch, was Robin Scherbatsky-Darstellerin Cobie Smulders mittlerweile macht.

In der vergangenen Woche feierte die Erfolgssitcom How I Met Your Mother ein (trauriges) Jubiläum: Am 27.08.2019 vor 5 Jahren erfuhren Fans im Serienfinale erstmals, wie Ted Mosby (Josh Radnor) die Mutter seiner Kinder getroffen hat.

Zu diesem Anlass haben wir euch bereits letzte Woche verraten, wie Josh Radnors Karriere nach HIMYM verlaufen ist. Heute widmen wir uns Robin Scherbatsky-Darstellerin Cobie Smulders.

Cobie Smulders ist Teil des MCU

Cobie Smulders als Robin in der 1. Staffel HIMYM

In HIMYM spielt die mittlerweile 37-jährige die Kanadierin und Fernsehmoderatorin Robin Charles Scherbatsky mit dem Alter Ego Robin Sparkles, dem kanadischen Popstar. Diese Figur in der Figur bescherte Smulders die drei Musikvideos Let's go to the Mall, Sandcastles in the Sand und P.S. I Love You.

Bereits während der Dreharbeiten für HIMYM ergatterte Cobie Smulders eine Rolle in Marvel's The Avengers und wurde als Agentin Maria Hill somit Teil des Marvel Cinematic Universe (MCU).

Diese Rolle bescherte Smulders weitere Projekte: So spielte sie während HIMYM und nach dem Ende der Sitcom in Filmen wie Captain America 2, Avengers 2: Age of Ultron und der TV-Serie Agents of S.H.I.E.L.D. mit.

Cobie Smulders als Maria Hill im MCU

Auch in Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame sowie dem letzten Film der 3. Phase des MCU Spider-Man: Far From Home tritt sie als Maria Hill auf. Doch Smulders stand nach HIMYM auch für andere Genres vor der Kamera.

Cobie Smulders in Independent-Filmen

Im Laufe ihrer Karriere nach der Erfolgssitcom übernahm Cobie Smulders in verschiedenen Spielfilmen eine Rolle. Auffällig ist, dass sie abseits vom MCU und HIMYM auch in einigen Independent-Filmen mitwirkte.

So ist die Schauspielerin in der Tragikomödie Unexpected der Indie-Regisseurin Kris Swanberg und in der romantischen Komödie Results des Mumblecore-Regisseurs Andrew Bujalski zu sehen. Außerdem spielte sie 2018 in dem komplett improvisierten Film Songbird mit. In der britischen Tragikomödie spielt Smulders die Rocksängerin Joanne Skye, die ihre Band verlässt und zu studieren beginnt.

Cobie Smulders als schwangere Lehrerin in Unexpected

Neben den Avengers wirkte Smulders jedoch auch in kommerziell erfolgreichen Filmen wie Jack Reacher 2 - Kein Weg zurück mit Tom Cruise mit und lieh ihre Stimme in The Lego Movie 2 der Superheldin Wonder Woman.

Cobie Smulders bleibt der Serienwelt treu

How I Met Your Mother ist nicht die einzige Serie, von der Cobie Smulders Teil ist. In Friends From College verkörpert sie Lisa Turner, die mit ihrem Ehemann umzieht und wieder mit ihren Freunden aus der Studienzeit vereint ist. Die 2 Staffeln stehen derzeit auf Netflix zur Verfügung.

Außerdem spielt Smulders an der Seite ihres HIMYM-Kollegen Neil Patrick Harris (Barney) in der Netflix-Serie Eine Reihe betrüblicher Ereignisse die Mutter der jungen Hauptfiguren. Zudem wirkte sie als junge Lucille in 3 Episoden der Comedyserie Arrested Development mit.

Das macht Cobie Smulders aktuell

Derzeit steht Cobie Smulders für die ABC-Krimiserie Stumptown vor der Kamera und ist erstmals die alleinige Hauptfigur. In der Adaption des gleichnamigen Graphic Novels spielt sie die Kriegsveteranin und Privatdetektivin Dex Parios, die in ihre Heimatstadt Portland zurückkehrt, um sich um ihren pflegebedürftigen Bruder Ansel (Cole Sibus) zu kümmern.

Cobie Smulders in ihrer neuen Serie Stumptown

Diese Figur unterscheidet sich auf den ersten Blick stark von ihrer Rolle als Robin Scherbatsky. Doch im Gegenteil zu ihrem Kollegen Josh Radnor meidet die Schauspielerin nicht bewusst Projekte, die ihrer Rolle in HIMYM ähneln. In einem Interview mit USA Today  verrät sie:

Ich habe mich einfach in die Figur verliebt. [...] Es ging mehr darum, etwas zu finden, das immer eine Herausforderung darstellt und Spaß macht als etwas zu finden, das das Gegenteil ist.

In den USA feiert Stumptown am 25.09.2019 Premiere bei dem Sender ABC. Wann und ob die Serie auch hierzulande zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Dafür ist Cobie Smulders immer noch mit ihren Netflix-Serien Friends from College und Eine Reihe betrüblicher Ereignisse bei dem Streamingdienst zu sehen. Außerdem stellt die Plattform derzeit alle 9 Staffeln How I Met Your Mother zur Verfügung.

In welcher Rolle seht ihr Cobie Smulders am liebsten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News