Community

Seann William Scott - Was macht er eigentlich gerade?

Seann William Scott in Goon
© Entertainment One / WGV
Seann William Scott in Goon
28.11.2015 - 08:50 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
9
4
Die meisten kennen ihn wahrscheinlich als Stifler aus der American Pie-Reihe. Natürlich war er auch abseits davon in dem ein oder anderen Film zu sehen. Allerdings gab es in letzter recht wenig zu hören von Seann William Scott.

Kurz vor dem Millennium startete Seann William Scott mit American Pie seine Karriere auf der großen Leinwand. Seine Rolle als Steve Stifler dürfte bis heute seine bekannteste sein. Seitdem hat er es sich vor allem im Comedy-Segment bequem gemacht (Ey Mann - Wo is' mein Auto!!?, Ein Duke kommt selten allein). Alternativ lieferte er das comic relief für actionreichere Filme. Beispielsweise als Sidekick von Yun-Fat Chow in Bulletproof Monk oder an der Seite von Dwayne Johnson in Welcome to the Jungle. Größere Aufmerksamkeit gab es zuletzt beim Klassentreffen der American Pie-Crew, dem vierten und bisher letzten gemeinsamen Auftritt. Der liegt jetzt aber auch schon wieder drei Jahre zurück. Was treibt Herr Scott also?

Zuletzt als erfolgloser Erwachsener oder Opossum

In letzter Zeit hat sich der Schauspieler rar gemacht. Auf der Leinwand war Seann William Scott hierzulande das letzte Mal vor zwei Jahren in dem von Zuschauern und Kritikern gleichermaßen desaströs aufgenommenen Episodenfilm Movie 43 zu sehen. Und auch abseits des Kinos ließ der Schauspieler nicht viel von sich hören. 2014 spielte er die Hauptrolle in Just Before I Go, dem Regie-Debüt von Friends-Star Courteney Cox. Die Geschichte dreht sich um einen erfolglosen Anfangvierziger, der in seine Heimatstadt zurückkehrt um mit alten Bekanntschaften abzurechnen und sich danach das Leben zu nehmen. Der Film erhielt vernichtende Kritiken und war mit einem Einspielergebnis von lediglich rund 11.000 Dollar  auch ein finanzieller Flop. Hierzulande ist Just Before I Go bisher weder im Kino noch auf DVD erschienen. 2013 gab er noch ein kurzes Intermezzo in der Sitcom It's Always Sunny In Philadelphia. Zwischenzeitlich konnte er allerdings eine Sprechrolle in der erfolgreichen Ice Age-Reihe ergattern. Dort spricht er seit 2006 das Opossum Crash. Der treibt mit seinem Zwillingsbruder Eddie durchgehend Blödsinn. Zuletzt durfte er für das Kino in Ice Age 4 - Voll verschoben ans Mikrophon.

Vergebene Chancen und was wir erwarten können

2013 wurde bekanntgegeben , dass Seann William Scott neben Jackie Chan in der Action-Komödie Skiptrace von Action-Veteran Renny Harlin (Cliffhanger, Stirb langsam 2) spielen sollte. Darin versucht ein Polizist aus Hongkong seine Nichte zu finden und legt sich dabei mit einem chinesischen Gangsterboss an. Für Scott war die Rolle eines amerikanischen Spielers mit losem Mundwerk vorgesehen, der ihm dabei zur Seite steht. Ende 2014 löste Johnny Knoxville ihn aber in der Rolle ab . Der Film wird dieses Jahr zu Weihnachten zunächst in China starten. Im nächsten Jahr startet Ice Age 5 - Kollision voraus!. Dort besteht die Möglichkeit für Scott, Crash erneut seine Stimme zu leihen. Jedoch sind bisher weder sein Name noch die Figur in der Besetzungsliste zu finden. In der Zwischenzeit gab es auch Gerüchte um Fortsetzungen von Filmen, in denen Scott punkten konnte. Vor zwei Jahren verkündete Regisseur  Peter Berg, dass er gern einen zweiten Teil von Welcome to the Jungle realisieren würde. Dafür habe er sich seinerzeit schon mit Dwayne Johnson zusammengesetzt. Der Name Seann Willam Scott fiel in diesem Zusammenhang aber nicht und auch sonst hat sich in dieser Richtung nicht mehr viel bewegt. Im April dieses Jahres gab Tara Reid zum Besten, dass sich ein fünfter American Pie-Film in Planung befinde , der eventuell in Las Vegas spielen sollte. Viel mehr war aber aus dieser Richtung nicht zu hören.

Ein Eisen hat der Schauspieler aber noch im Feuer. Im nächsten Jahr erscheint Goon 2, eine Fortsetzung der ruppigen Komödie Goon - Kein Film für Pussies aus dem Jahr 2011. In der spielte Seann William Scott die Hauptrolle eines ernüchterten Türstehers, der seine Passion als Eishockey-Prügler findet. Der Film erschien hierzulande nur auf DVD, konnte aber einige wohlwollende Kritiken für sich verbuchen. Für die Fortsetzung wird Scott erneut in die Rolle schlüpfen. Wie und wann wir den Film zu sehen bekommen werden, steht aber noch nicht fest. Darüber hinaus scheinen die fetten Jahre für Sean William Scott aber vorerst vorbei zu sein.

Würdet ihr gern mehr von Seann William Scott sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News