Venom 2 mit Tom Hardy: Erster Blick auf den nächsten Bösewicht

18.02.2020 - 11:10 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
6
1
VenomAbspielen
© Sony
Venom
Noch dieses Jahr soll Venom 2 mit Tom Hardy in den Kinos starten. Nun teilt der Schauspieler ein neues Bild, das uns den von Woody Harrelson verkörperten Bösewicht präsentiert.

Während das Marvel Cinematic Unvierse dieses Jahr vor allem mit einem Blick auf die anstehenden Disney+-Serien interessant wird, nutzt Sony die Chance, um seinen eigenen Marvel-Kosmos auszubauen. So erwartet uns nicht nur die Ankunft von Morbius mit Ex-Joker Jared Leto in der Hauptrolle, sondern ebenfalls die Rückkehr von Venom.

Venom 2: Erstes Bild von Woody Harrelsons Bösewicht

In Venom 2 stürzt sich Tom Hardy mit seinem Symbionten-Freund in ein neues Abenteuer und trifft dabei auf einen berühmt-berüchtigten Gegenspieler, den wir bereits im Rahmen der Post-Credit-Szene des ersten Teils kennengelernt haben: Cletus Kasady aka Carnage. Verkörpert wird dieser von Woody Harrelson. Nun gibt es das erste offizielle Bild des Bösewichts aus der Fortsetzung.

Zu sehen ist zwar noch nicht die furchteinflößende Carnage-Form. Stattdessen präsentiert uns Tom Hardy seinen Co-Star schlicht als Cletus. Und der hat sich gewaltig verändert. Verschwunden ist das zerzauste Haar. Woody Harrelson erweckt hier mit seinem harten Gesichtszügen durchaus einen bedrohlicheren Eindruck, auch wenn das Hawaiihemd eine andere Geschichte erzählt.

Tom Hardy :"hello Cletus" from r/MarvelStudiosSpoilers

Bleibt nur noch die Frage, wie Cletus Kasady aus dem Gefängnis entkommen konnte. Doch darauf wird Venom 2 sicherlich eine Antwort haben, ehe wir uns auf das große Gemetzel zwischen Tom Hardy und Woody Harrelson freuen dürften. Inszeniert wird das Aufeinandertreffen von Andy Serkis, der bisher bei dem Drama Solange ich atme und das Dschungelbuch-Verfilmung Mogli - Legende des Dschungels auf dem Regiestuhl saß.

  • Venom 2: Alle wichtigen Infos zur Fortsetzung mit Tom Hardy

In den USA startet Venom 2 am 2. Oktober 2020 in den Kinos. Wann der Film nach Deutschland kommt, ist derweil noch unklar. Bei einem Superhelden-Blockbuster dieser Größenordnung ist allerdings mit einer zeitnahen Veröffentlichung zu rechnen. Wenn nicht haben wir immer noch Morbius, der schon am 30. Juli 2020 die Lichtspielhäuser erobert.

Wie gefällt euch der erste Blick auf Carnage in Venom 2?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare