Katja Riemann

✶ 01.11.1963 | weiblich | 58 Fans
Beteiligt an 92 Filmen und 8 Serien (als Schauspieler/in, Komponist/in und Lied)

Komplette Biographie zu Katja Riemann

Katja Riemann wurde am 1. November 1963 als Katja Hannchen Leni Riemann in Bremen geboren. Ihre Eltern sind Lehrer. Zur Familie gehören noch zwei weitere Kinder. Ihr Abitur absolvierte sie an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Leeste. Sie studierte zunächst Tanzpädagogik, um danach die Hochschule für Musik und Theater in Hannover und die Otto-Falckenberg-Schule in München zu besuchen, wo sie Schauspiel studierte.

Noch während ihres Studiums war Katja Riemann 1985/86 in dem sechsteiligen Fernsehfilm Sommer in Lesmona zu sehen. Für diese Rolle wurde sie mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Ihre anschließenden Filme Regina auf den Stufen, Abgeschminkt! und Ein Mann für jede Tonart waren alle erfolgreich, für alle drei wurde sie mit Preisen ausgezeichnet, für den ersten mit einer Goldene Kamera, für die letztern gab es den Bayerischen Filmpreis. Doch den richtigen Durchbruch hatte Katja Riemann erst 1994 in der Komödie Der bewegte Mann an der Seite des Schauspielers Til Schweiger.

Star des deutschen Films

In den 1990er und 2000er Jahren war Katja Riemann der Star des deutschen Films. So war sie als Moderatorin bei einem lokalen Radiosender in Stadtgespräch zu sehen, überzeugte als Die Apothekerin oder tourte mit der vierköpfigen Frauen-Rock-Band Bandits durch Deutschland. Dramen, Komödien, Kinderfilme: Katja Riemann war aller Orten präsent, als Barbara Blocksberg, Lena Fischer in der Rosenstraße und Uschi in Türkisch für Anfänger - Der Film.

Die Liebesgeschichten in Die Relativitätstheorie der Liebe werden vor allem durch die Hauptdarsteller zusammengehalten, denn Katja Riemann und Olli Dittrich spielen jedes der vier Paare. Als Schulleiterin Gudrun Gerster in der Fack ju Göhte-Reihe beweis die Schauspielerin einmal mehr, dass sie über enormes komödiantisches Potential verfügt.

Politik, Privates und Familie

Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist Katja Riemann auch als Synchronsprechern, Sängerin und Kinderbuchautorin tätig. Sie hat mehrere Musikalben veröffentlicht. Sie ist Sprecherin für die UNICEF, tritt für eine offene Gesellschaft ein und tritt aktiv gegen Beschneidung, Kinderhandel und Kinderarmut ein. Für ihr gesellschaftliches und politisches Engagement erhielt die Künsterlin 2010 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Von 1990 bis 1998 lebte sie in einer Beziehung mit dem Schauspieler und Musiker Peter Sattmann. Sie hatten sich bei Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm Von Gewalt keine Rede kennengelernt. Zusammen arbeiteten sie an mehreren Fernseh- und Kinofilme. Im August 1993 kam ihre gemeinsame Tochter Paula Riemann auf die Welt. (gp/iw)

Bekannt für

92 Filme & 8 Serien mit Katja Riemann

6
Film
Ein fliehendes Pferd
Deutschland | 2007
6.4
Film
Er ist wieder da
Deutschland | 2015
6.6
Film
Fack ju Göhte
Deutschland | 2013
5.5
Film
Stadtgespräch
Deutschland | 1995
6.3
Film
Mängelexemplar
Deutschland | 2016
6.3
Film
Tödliche Geheimnisse
Deutschland | 2016
4.9
Film
Bibi Blocksberg
Deutschland | 2002
6.1
Film
HERRliche Zeiten
Deutschland | 2018
6.1
Film
Goliath96
Deutschland | 2018

Katja Riemann: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

4 Videos und 101 Bilder zu Katja Riemann