Boomerang

Boomerang (1992), US Laufzeit 118 Minuten, Komödie, Kinostart 01.10.1992


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.3
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.0
Community
713 Bewertungen
12 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Reginald Hudlin, mit David Alan Grier und Lela Rochon

Marcus Graham ist ein erfolgreicher Werbestratege, der – was Frauen betrifft – keine Gelegenheit auslässt. Als er jedoch plötzlich mit Jaqueline eine neue Chefin vorgesetzt bekommt, wendet sich das Blatt: Er verliebt sich in sie, doch jetzt ist er das schnell vergessene Betthäschen. Zum Glück gibt es da noch die Assistentin Angela.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Boomerang
Genre
Romantische Komödie, Komödie
Zeit
1990er Jahre
Ort
New York City, Washington D.C.
Handlung
Casanova, Chef, Emanzipation, Erfolg, Frauenheld, Frauenpower, Frauenversteher, Rolle der Frau, Starke Frau, Werbefachmann, Werbung
Stimmung
Gutgelaunt, Romantisch, Witzig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Eddie Murphy Productions, Imagine Entertainment, Paramount Pictures

Kommentare (12) — Film: Boomerang


Sortierung

Taxxido Mask

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ich habe mich hier total in Halle Berry verguckt auch wenn der Film nicht das beste ist , man kann ihn problemlos konsumieren. !

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Splashy

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Lausige Komödie und nicht gerade Eddy Murphys Bestleistung.
Die Story ist lahm & vorhersehbar und schafft es selbst als Liebesfilm nicht zu punkten.

Trotz des Staraufgebots von Halle Berry, Eddy Murphy & Martin Lawrence ist Boomerang ein ziemlicher Schnarchfilm...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

rockoholic

Antwort löschen

Ist das Wort Bananenfilm bei einem Streifen mit fast ausschließlich schwarzen Darstellern nicht ein wenig unglücklich gewählt :)


Splashy

Antwort löschen

...stimmt, du hast Recht ^^. Ist mir beim schreiben gar nicht aufgefallen. Hiermit ersetz ich das Wort durch Schnarchfilm ;-)


Gerryloop

Kommentar löschen
Bewertung4.5Uninteressant

Geht so, kann man muss man nicht gesehen haben!!!
Top Hally Berry......

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

TinaCocaine

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Sehr vorhersehbar, nicht gerade neuartig und absolut kein Highlight, aber mit überaus lustigen Gags gespickt und mit einem bezaubernden Herrn Murphy in der Hauptrolle. Gerade das richtige für einen verkaterten Samstagnachmittag...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FLICKer

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Das schwarze Paralleluniversum kann leider nicht über eklatante Schwächen im Plot hinwegtäuschen. Grace Jones hingegen schon.
Let's call it afterbirth.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

doctorgonzo

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Um Welten besser als der Großteil der neueren Werke von und mit Murphy, wenigstens hat er sich hier noch nicht als (männlicher oder weiblicher) Fettsack verkleidet. Unspektakuläre und vorhersehbare Geschichte mit durchaus sehenswerten Szenen, aber mehr auch nicht. Gehört eindeutig nicht in die Kategorie "Erinnerungswürdig".

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Chris12zero

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Ganz passable und nette Komödie !! Hat bissel Überlänge für meinen Geschmack und ist auch nicht wirklich Murphy's bester Film !! Aber auf jeden Fall sehenswert !!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Nemsis

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Nur eine nette Unterhaltung. Hätte man bestimmt lustiger und interessanter machen können.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FordFairlane

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Nette leichte Unterhaltung aber nicht gerade der beste Murphy Film!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

McAlloon

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

Eddie Murphy hatte nach dem Flop mit seinem mißglücktem Ego-Projekt "Harlem Nights" einen Hit dringend nötig. Leider war dieser Film dann doch nicht das richtige, denn obwohl das Drehbuch ihn als eitlen Pfau durchaus treffend darstellte, landete die Handlung schon bald in sehr seichten Gewässern. Da halfen auch wirklich gelungene Gastauftritte von Eartha Kitt und Grace Jones nicht mehr.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Punk

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Der wohl beste Film mit Eddie...

bedenklich? 12 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

dAShEIKO

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Nette Unterhaltung für den Abend. Aber bestimmt kein Highlight von eddie Murphy... Robin Givens und Halle Berry sind hier schon eher die hingucker;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch