Chucky - Die Mörderpuppe

Child's Play (1988), US Laufzeit 87 Minuten, FSK 16, Horrorfilm, Thriller, Kinostart 15.06.1989


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.2
Kritiker
14 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.2
Community
3581 Bewertungen
63 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Tom Holland, mit Brad Dourif und Chris Sarandon

Als der Serienkiller Charles Lee Ray bei einer Schießerei mit der Polizei tödlich verwundet wird, überträgt er durch Voodoozauber seine Seele in eine Spielzeugpuppe. Die bekommt ausgerechnet der kleine Andy zum Geburtstag geschenkt. Schon bald geht die unheimliche Mordserie weiter.

  • 37795279001_1860602177001_th-5061bced4facb0e4924c1aee-672293877001
  • Chucky - Die Mörderpuppe - Bild 6426569
  • Chucky - Die Mörderpuppe - Bild 6426555
  • Chucky - Die Mörderpuppe - Bild 6033769
  • Chucky - Die Mörderpuppe - Bild 6033741

Mehr Bilder (11) und Videos (2) zu Chucky - Die Mörderpuppe


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Chucky - Die Mörderpuppe
Genre
Monsterfilm, Mysterythriller, Psychothriller, Horrorfilm, Okkulthorrorfilm
Zeit
1988, Winter
Ort
Auto, Chicago
Handlung
Blitz, Enthauptung, Geburtstag, Gewehr, Kultfilm, Massenmord, Mord, Mordopfer, Mordserie, Mordverdacht, Mutter-Sohn-Beziehung, Puppe, Serienmörder, Spielzeug
Stimmung
Gruselig, Hart
Tag
Kultfilm
Verleiher
UIP
Produktionsfirma
United Artists

Kommentare (56) — Film: Chucky - Die Mörderpuppe


Sortierung

Samweis_Gamdschie

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Netter Horrorfilm, der ohne harte Splattereffekte auskommt.
Der Film ist wirklich nicht gruselig oder erschreckend.
Aber er hat einen gewissen Charme. Ich mag ihn, finde ihn aber nichts außergewöhnlich.
Da gibt es im Horror-Genre viel bessere Filme.
Dennoch ein unterhaltsamer und teilweise lustiger Film.

Chucky ist einfach Kult.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Maniac

Antwort löschen

Bei meiner Erstsichtung fand ich den schon gruselig allerdings war ich da auch ca. 15 Jahre jünger ;) Hast aber recht, ich schau den dennoch immer wieder gern


Tischer

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Ich fand den Film nicht wirklich gruselig, sondern eher lustig.
Es ist einfach Kult.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Zak

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Mich hat am meisten geschockt das ein 6jähriger Junge der behauptet das seine Puppe mit ihm redet in die geschlossene Psychatrie eingewiesen wird...das ist Horror.
Ansonsten halt n putziger Gruselkrimi mit nem paar lahmen Schockefekten...Das meiste Spielzeug aus China mit seinen ganzen Weichmachern und anderen Chemikalien ist wahrscheinlich gefährlicher als Chucky....

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JupiterKallisto

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Zugegeben, der Film ist genau gesehen schon sehr alt und was zu beginn nicht wirklich erfolgreich. Doch Tom Holland’s Chucky entwickelte sich über die Jahre immer mehr zu einem Echten Kult-Hit in der Horror Szene. die Story ist originell, der Aufbau des Films ist überzeugend und die Effekte sind (für das Alter des Films) gut. Für Fans des Gernes und Kult-Sammler sowie Samstag Abend-Horror Abende mehr als nur geeignet!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

megafurbyman

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Geiler Film :?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Critical

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

Heute wirkt der Film ein bisschen (sehr) lächerlich, wenn man mal die anderen Horrorfilme, in denen es um Puppen geht, zum Vergleich nimmt.
Dennoch ist und bleibt der Film ein Klassiker, den man unbedingt mal gesehen haben sollte.

Gruseln werden sich jetzt glaube ich die Wenigsten, weil die Puppe und ihre Mordsucht schon fast lächerlich wirken.
Ebenfalls die Idee, dass die Seele eines kaltlütigen Killers in eine Puppe übergeht, ist meiner Meinung nach, auch etwas zu weit hergeholt.

Wenn man nichts zu tun hat und unbedingt mitreden möchte kann ihn sich ja ansehen.
Klassiker wie gesagt.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Sliwowitz

Kommentar löschen
Bewertung4.0Uninteressant

widersprechen wir mal jeglicher logik und physik, siehe da ein Film wart geboren

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Martin Oberndorf

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Gerade in der Horrorecke gibt es viele Reihen, die man irgendwo als Kult bezeichnen kann und dies auch gemeinhin tut. Dort gibt es jedoch einige, von denen ich noch keinen einzigen Film gesehen habe.
Eine dieser Bildungslücken habe ich jetzt bereinigt, nämlich "Chucky - Die Mörderpuppe".
...
Satz mit x, das war wohl nix.
Chucky hat meine Erwartungen - diese waren, dass mir der Film gefällt und mich unterhält - zu keiner Zeit auch nur ansatzweise erfüllt.

Chucky, das hässliche 80er Jahre Spielzeug par excellence, sieht auch unbesessen noch gruseliger aus als der ganze Film.
Denn in "Chucky" stimmt eigentlich so gut wie nichts, was man braucht, um einen guten Horrorfilm zu bekommen.

Zur Grundstory:
Klasse ist natürlich was anderes, aber es passt für einen unterhaltsamen Horror- bzw. Slasher- oder Splatterfilm. Wenn sich der Film nicht ernst nimmt, kann daraus was Spaßiges entstehen, weil er voll übertrieben und blöde ist. Wenn er sich sehr ernst nimmt, kann daraus ebenfalls etwas Witziges entstehen: unfreiwillige Komik. Eigentlich sollte hier dann ja nichts mehr schief gehen.

Zur Umsetzung:
EIGENTLICH. Dieses Wort im vorangegangenen Satz wird dem Film zum Verhängnis.
Denn die Umsetzung bietet absolut und überhaupt keine Schauwerte.
Ja, der Film nimmt sich ernst. Aber unfreiwillig komisch wirkt er nicht. Er plätschert brav dahin und liefert eigentlich garnichts wirklich unterhaltendes.
Suspense? Fehlanzeige. Der Film hat selbst für die damalige Zeit extrem billige und vorhersehbare Thrills, die weder schocken, noch gruseln oder sonst irgendwie Unbehagen hervorrufen.
Im Film geht es relativ zahm zur Sache, Gewalt wird kaum gezeigt, und wenn, eigentlich nichts explizites.
Das muss es auch garnicht. Aber wenn schon keine Atmosphäre, dann wenigstens irgendetwas anderes.
So tut sich eigentlich die ganzen eineinhalb Stunden so gut wie garnichts. Wir sehen, wie Chucky ein paar (nicht mal allzu viele) Leute auf höchst unspektakuläre Weise tötet und wie immer mehr Beteiligte langsam dahinter kommen. Einige Reaktionen der Leute sind ja blöd, aber auch nicht so, dass das jetzt groß unterhält.
Die Charaktere und Schauspieler sind auch furchtbar bis durchschnittlich.
Handlungs- und Spannungsaufbau gleich null. Das ganze Geschehen wirkt oftmals zu rasch (allein dass der Junge plötzlich Angst vor Chucky hat, obwohl er ihn kurz davor noch als Freund angesehen hat, quasi ohne Auslöser), und manchmal wieder ehelndslang.
Die einzig gute Stelle im Film ist die mit den Batterien, die ist gut.

"Chucky - Die Mörderpuppe" ist ein richtig schlechter Horrorfilm, der wie gesagt garnichts hat, dass ihn auch nur irgendwie sehenswert oder annehmbar macht. Andere Horrorfilme aus der Zeit - Halloween, Nightmare on Elm Street, Tanz der Teufel - sind richtig gut gelungen und auch vollkommen zurecht Kult. Chucky, zumindest der erste Teil, ist jedoch einfach nur fad. Freitag der 13. war auch scheiße, aber durch die viele unfreiwillige Komik und die gelungenen Schockszenen dann doch noch sehr unterhaltsam und hat daher von mir eine positive Wertung bekommen. Aber das hier... nein.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Reihe als Ganzes kultverdächtig ist - eventuell gefallen mir die Forstetzungen sogar besser (meines Wissens nach wanderte die Reihe ja immer in die Comedy ab, was hier durchaus besser passt) - aber für den ersten Teil kann ich nur eine negative Kritik abgeben. Ist er schlecht gealtert oder auch damals schon Mist gewesen, ich weiß es nicht. Vielleicht guck ich die Sequels trotzdem mal.

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 13 Antworten

Martin Oberndorf

Antwort löschen

Ich spiel ihm einfach was aus meiner CD-Sammlung vor, dann rennt er schon davon ;3


MurmelTV

Antwort löschen

:D


megaterminator

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Wie langweilig: Der kleine Rothaar will bei Tatort mitmachen und nennt sich Chucky die Schmadderpuppe!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Maniac

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Solider Gruselstreifen aus den 80ern, der beim ersten Mal durchaus seine Schockmomente auf zu bieten hat , auch wenn schon etwas eingestaubt, hin und wieder geb ich mir "Die Mörderpuppe" immer noch , 2-3 fahren eine etwas härtere Schiene , wirken aber extrem billig und sind daher nur einen Blick wert !

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cule0809

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Von vielen als Kultfilm beschrien, für mich eher nicht relevant. Weder ist der Film gruselig noch weis er zu schockieren. Klar ist Chucky einer der markantesten Horror-Figuren überhaupt aber das reicht halt nicht.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

StoniS

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Also entgegen den Bewertungen von Moviepilot mag ich den Film ja. Punkt 1: Der Film ist absolut zeitlos gemacht, man sieht ihm die 25 Jahre überhaupt nicht an. 2: Die Handlung ist völlig absurd, aber schon so absurd, dass es schon wieder irgendwie gut und lustig ist. Und 3: Chucky ist doch mittlerweile richtiger Kult und schafft es zumindest, mich nach einem durcharbeiteten Tag spät in der Nacht vor den Fernseher zu holen. Das spricht doch eindeutig für den Film.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FordFairlane

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

"Childs Play" ist nicht nur ein ziemlich spannender Vertreter aus dem Horror-Genre, sondern auch gleichzeitig die Geburt einer neuen Horror-Ikone.
Tom Holland hat mit dem geringen Budget tolle Arbeit geleistet und liefert uns einen ordentlichen Puppenslasher ab, der auch heute noch zu den Klassikern zählt.

Für mich ein Klassiker des Horror-Genres!

bedenklich? 12 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

BOW666

Antwort löschen

Neben: Jason, Leatherface, Michael Myers, Freddy, eine weitere Horrorfigur die ihren Platz sicherte im Gerne, Klassiker sehr gut möglich, aber Kult trifft es noch mehr, so fies wie Chucky ist keine andere Puppe ;)


_QuintusBatiatus_

Antwort löschen

Allerdings, bin ebenfalls ein großer Chucky-Fan und fand besonders Teil 1-3 herausragend.


replicant-10

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Der erste Teil ist ein wunderbarer Fantasy-Horror-Kult-
Klassiker.
Die Fortsetzungen sind grosser Bullshit.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

dean.LaChrizz

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Oke , ich habe mir diesen Film gekauft weil er doch schon ziemlich bekannt ist.Horror-Kult steht drauf :)
Oke so wirklich Horror ist es garnicht aber eine gute idee wie ich finde.Die Effekte sehen sogar für das Alter ganz gut aus :) Aber wegen schießerreien und Explosionen ist es schon fast mehr Action.
Man merkt irgentwie das der Film versucht am anfang spannung aufzubauen wie den jetzt die Puppe läuft aber so wirklich geschockt hat es mich nicht.Der Film kommt mit ein bischen Humor daher aber nichts besonderes.
Er ist Ganz gut und man kann ihn sich sicher angucken und früher wahr es wie ich gehört habe auch noch VIEL gruseliger das kann ich natürlich leider nicht nachvollziehn.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

dannydiaz

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

kann man mit kindern gucken und man muss nie wieder puppenspielzeug kaufe. ich wünschte jemand würde mal ne film machen mit ner konsole und nem pc, die sich zu horrorkreaturen verwandeln ;)

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lieber_tee

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Obwohl die Idee, das der Geist eines Serienkillers in eine Kinderpuppe fährt absurd ist, wird dadurch ein typisches Ur-Horrorfilmmotiv generiert: Die Angst vor harmlosen Dingen, die plötzlich irre-fies werden, das Ende der unbeschwerten Kindheit.
Und dies erzählt Regisseur Tom Holland zunächst äußerst geschickt: Mit Mitteln der klassischen Suspense-Spannung wird um die Mörderpuppe eine angenehm zurückhaltende, bedrohliche Stimmung und ein Mythos aufgebaut, voller Referenzen zum Hitchcock-Kino.
Noch setzt dieser erste Puppenslasher einer (bislang) fünfteilen Serie über eine lange Zeit auf altmodischen Grusel, weniger auf Splatter und den späteren anarchischen Humor.
Das der Film seine Grundidee nicht wirklich ernst nimmt ist spätestens im Showdown zu erkennen: Hier wird es dermaßen albern und überzeichnet, schon lächerlich wenn die hervorragend-creepy animierte Puppe in seine ständig wiederkehrenden Einzelteile zerlegt wird.
Eine / Die Perle des Puppen-Horrorfilms.

bedenklich? 20 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 12 Antworten

lieber_tee

Antwort löschen

http://www.imdb.com/title/tt2230358/
Direkt-to-video Produktion, in der Post-Produktion...
Na ja, mal sehen...


JackoXL

Antwort löschen

Na ja trifft es ganz gut. Aber immerhin eine Fortsetzung, oder eher fehlendes Bindeglied, aber als DTV-Premiere wohl auch nicht der Hammer...


centurio

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Dieser elende Film.Ich kann mich noch gut erinnern , hab ihn als kleinen Jungen gesehen diesen Film und ich hatte danach Jahrelang Angst von Chuckie.
Ich hab ihn mir immer wieder mit dem Messer in der Hand vorgestellt, diese kleine scheiß Puppe.
Ist und bleibt aber ein Kultfilm , den ich mir jetzt wo ich groß bin gerne anschaue und drüber schmunzel ;)
Kleiner scheiß Chuckie.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Lili 9ochefort

Antwort löschen

Den 3. teil fand ich am besten, und Ronny Yu´s Chucky und seine Braut. :)


pHrEeK

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Angestaubter, durchschnittlicher Horrorfilm mit Spannung verstärkender Musik, in dem der Mörder durch eine fiese Puppe verkörpert wird.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

uncut123

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

ab mein 7tes lebensjahr bin ein ein derber fan fon den frechen sack und habe schlaflose ängste durch ihn gehabt weil mein name auch andy ist...mag zwar teil eins aber richtig geil ist für mich die letzte halbe stunde!!neben freddy der bete von allen!!! ich liebe ihn zu sehr

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch