jacker

user content

jacker aus Braunschweig ist mittlerweile nach hannover gezogen. er freut sich über neue buddys hier bei mp, filmgeschmack gerne so verschieden wie möglich! das gibt feine diskussionen.. jacker ist 31 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1823 Filme bewertet und legendäre 1489 Kommentare geschrieben. Ich neige zu Begeisterung, gucke Filme mit dem Herzen und erkenne oft da Gutes, wo andere nur meckern! Daraus folgen gnädige, anerkennende Bewertungen. "Unrealistisch" ist ein Unwort, das nur "Logikloch" toppt. Filme sollen mich in ihre Welt ziehen und irgendwie, über Spannung, Tragik, Witz, Dramatik, Chaos, Wahnsinn, oder eine Mischung aus allem, emotional berühren. Ihre vielen Elemente - Audiovisualität, Atmosphäre, Schauspiel, Inszenierung, Plot, Bildsprache, Score - erachte ich als äquivalent, alles davon kann, meisterhaft umgesetzt zum Alleinstellungsmerkmal werden. Ein Meisterwerk muss keine Qualitäts-Checkliste erfüllen, sondern in sich stimmig sein. Genrepräferenzen hab ich kaum, es gibt überall gute & schlechte Filme - Mainstream, Indie, Arthaus, B- und Trash-Kino sind gern gesehen. Sonst liebe ich Musik: lastfm.de/user/dj_jacker, lege welche auf: soundcloud.com/dj_jacker, blogge auf jackers2cents.de, twittere als @jackermonkey und podcaste seit kurzem auf enoughtalk.de Mehr


Gästebucheinträge

  • Nehme die Anfrage gerne an :)
    Ja sehe wir haben gewisse Gemeinsamkeiten was filme anbelangt :)
    Man wird sich lesen :)
    Liebe grüsse
    Dein Oliver

    1
    • Würdest du mir American Psycho empfehlen ?

      • Da ich immer mal wieder über deine schönen Kommentare stolper und du mit Lieblingsfilmen wie Upstream Color, Under the Skin oder Drive voll auf meinen Geschmack triffst, lasse ich dir hiermit mal meine Anfrage da. Würde mich freuen wenn du annimmst ;)

        1
        • Hab gerade ein bisschen kreuz und quer in Moviepilot gestöbert und bin schlussendlich auf deinen Podcast gestoßen... nachdem ich mir nun eine Folge angehört habe, muss ich einfach mal ne Anfrage da lassen! :)

          1
          • Danke, bei Verteidigern von TDKR nehme ich die Freundschaft gerne an :)

            • danke dir :)

              • Lost Highway habe ich in der Tat zur Vorbereitung geschaut und möglicherweise ist der auch ne 8, wenn ich mir den nochmal anschaue. Der Mystery Man ist echt der ziemliche Hammer, ziemlich haunting. Ich habe bei Youtube einige Interpretationen der Filme konsumiert und vor allem auch ein Lynch-Interview, was mir sehr geholfen hat und meine Einstellung zu Lynch verändert hat. Ich werde jetzt sicher nicht zum Lynch-Fanboy mutieren, aber in Zukunft muss ich mir wohl andere Negativbeispile für Surrealismus angewöhnen, vielleicht Montana Sacra? ;-) Jedenfalls sind die Bewertungen mein persönliches Weihnachtsgeschenk für dich!^^ Jetzt darfst du Aguirre, Gone Girl und The Good, the Bad and the Ugly noch mal neu evaluieren ;-)

                • Ein Wunder ist geschehen, ein Wunder ist geschehen. Schau dir mal meine letzten beiden Bewertungen an ;-)

                  • Hab Masks nun endlich gesichtet, vielen Dank für die Empfehlung, war nur geliehen aber der findet sicher den Weg in mein Regal, ich hoffe du hast nichts gegen eine Namens-Nennung in Kommentaren, ich erwähne gern mal nen Buddy , der mir solche Filme serviert :) Lieben Gruss :)

                    • Danke Jacker! - in ähnlicher Weise wird ja auch "Tears of Kali" zu unrecht verrissen u. ist hier auf MP weit unterbewertet wie ich finde.