jacker

user content

jacker aus Braunschweig ist mittlerweile nach hannover gezogen. er freut sich über neue buddys hier bei mp, filmgeschmack gerne so verschieden wie möglich! das gibt feine diskussionen.. jacker ist 31 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1787 Filme bewertet und legendäre 1436 Kommentare geschrieben. Er wechselt jetzt in die 1. Person: Ich neige zu Begeisterung, gucke Filme mit dem Herzen und erkenne oft da Gutes, wo andere nur meckern! Daraus folgen gnädige, anerkennende Bewertungen. "Unrealistisch" ist ein Unwort, das nur "Logikloch" toppt. Filme sollen mich in ihre Welt ziehen und irgendwie, über Spannung, Tragik, Witz, Dramatik, Chaos, Wahnsinn, oder eine Mischung aus allem, emotional berühren. Ihre vielen Elemente - Audiovisualität, Atmosphäre, Schauspiel, Inszenierung, Plot, Bildsprache, Score - erachte ich als äquivalent, alles davon kann, meisterhaft umgesetzt zum Alleinstellungsmerkmal werden. Ein Meisterwerk muss keine Qualitäts-Checkliste erfüllen, sondern in sich stimmig sein. Genrepräferenzen hab ich kaum, es gibt überall gute & schlechte Filme - Mainstream, Indie, Arthaus, B- und Trash-Kino sind gern gesehen. Sonst liebe ich Musik: lastfm.de/user/dj_jacker, lege welche auf: soundcloud.com/dj_jacker, blogge auf weltamdraht.blogsport.de und twittere als @jackermonkey. Mehr


Gästebuch

DerDude_

Danke dir. Du bist halt eben immer lesenswert ;)
Bin aber auch sehr oft hier, deswegen bekomm ich es immer recht schnell mit :)

StrykeOut

Jetzt bist du mir schon so oft durch tolle, sympathische Kommentare aufgefallen, dass ich dir einfach mal ne Anfrage schicke.
Mir kommt auch dein Profilbild wahnsinnig bekannt vor, ich komme aber einfach nicht drauf, wo es herkommt...
Naja, jedenfalls viele Grüße :)

TheDrPepperPower

Na klar is alles gut jetzt^^ Hab ich doch vorgeschlagen! ;-)

TheDrPepperPower

Na ja, das was du mir zu Iron Man 3 geantwortet hast fand ich mir gegenüber ehrlich gesagt so unfair und angreifend, dass ich danach nicht mehr so richtig Bock auf weitere Diskussionen mit dir hatte. Wenn ich von dir sowas höre wie "Du findest alles aus Prinzip scheiße" oder "Geh doch deine fünf Lieblingsfilme gucken und lass den Rest der Welt mit deiner Kritik in Ruhe", was denkst du denn wie nett ich das finde? Lies dir das am besten nochmal durch, was du da geschrieben hast, dann sollte meine Reaktion eigentlich klar sein (empfinde ich zumindest so). Klar habe ich da jetzt nicht im Detail meine Probleme mit dem Film analysiert, sondern einfach nur kurz meinen Frust abgelassen, aber das hatte doch nichts mit dir zu tun. Ich halte Iron Man 3 für einen der miesesten und belanglosesten Filme, die ich je gesehehn habe, ziemlich genau wie John Carter, wo wir uns ja einig waren. Ich kann nichts damit anfangen, wenn man (anscheinend) persönlich beleidigt ist, nur weil jemand nen Film nicht leiden kann. Außerdem verstehe ich nicht, wieso du unseren Podcast so regelmäßig verfolgst, wenn du mich für jemanden hälst, "der aus Prinzip alles scheiße findet". Ich hab deine Worte ehrlich gesagt auch einfach so verstanden, dass ich dich zukunftig bitte in Ruhe lassen soll und daher habe ich dich aus meiner Liste gestrichen. Vielleicht warst du auch einfach nur genervt in dem Moment? Ich habe nach wie vor enorm Lust, mich mal im Reallife mit dir über Filme zu unterhalten, aber wie gesagt, der Ton deiner Antwort erschien mir ziemlich unmissverständlich als ein "Lass mich zukunftig in Ruhe", aber dann habe ich dich da wohl zu wörtlich genommen. Also Schwamm drüber und weiter geht's? :-)

brucelee76

Hi Jacker, ja richtig erkannt. Habe leichte Korrekturen durchgeführt ... :)

Mr.GOLD

Gerne angenommen. Dein Kommentar zu Under The Skin habe ich übrigens auf der Zugfahrt zum Kino gelesen und der hat mich richtig heiß gemacht :D

brucelee76

Also da gibt es schon einige Sci-Fi Kracher die mir besonders liegen ...
2001, Alien 1, Terminator 1-2 und neulich Under the the Skin, Herrlich dieser Film :)

Gruß BruceLee

Solveig

Juhu, ist nämlich immer etwas komisch, wenn ich dann die Antwort bekomme, dass der Geburtstag schon zwei Monate zurückliegt. ;)
Ein Septemberkind also - ist ja neben dem April mein liebster Monat im Jahr.

Solveig

Du hattest letztens irgendwann Geburtstag, oder? Da ich es wohl verpasst habe: herzlichen Glückwunsch nachträglich.

Curryman1312

Das erklärt natürlich Alles :D


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.