1984 ist ein Utopie & Dystopie aus dem Jahr 1956 von Michael Anderson mit Edmond O'Brien, Michael Redgrave und Jan Sterling.

Die filmische Dystopie 1984 aus dem Jahre 1956 ist die erste Umsetzung des Kultromans von George Orwell, der den düsteren Entwurf zukünftigen menschlichen Lebens in totaler Überwachung 1949 veröffentlichte.

Komplette Handlung und Informationen zu 1984

Handlung von 1984
"BIG BROTHER IS WATCHING YOU." - heißt es lapidar und gilt doch als ständige Ermahnung. Sie richtet sich an die Menschen, die nach den Folgen eines atomaren Krieges in Ozeanien leben, einem von drei Weltreichen, die sich in ständigem Konflikt miteinander befinden.

Um die Ruhe nach innen zu gewährleisten, herrscht die Partei, dem der omnipräsente "Big Brother" allsehendes Auge und Gesicht verleiht, mit dem ausführenden Instrument, der Gedankenpolizei. Ihre Aufgabe ist es, jedwede revolutionäre Tendenzen im Keim zu ersticken und mögliche Nachahmer abzuschrecken.

In dieser Welt der ständigen Überwachung, in der jeder des anderen Spitzel sein kann, versieht Winston Smith (Edmond O'Brien) seinen Dienst im Wahrheitsministerium mit der Leidenschaft eines Bürokraten. Zu seinen Aufgaben gehört es, Zeitdokumente regimekonform zu schönen.

Sein Beruf hinterlässt aber mit der Zeit auch beim Privatmann Smith Spuren, denn die Faszination an der wahren Vergangenheit lässt ihn am Sinn der Gegenwart und an der Motivation der Partei zunehmend zweifeln. Als er sich in Julia (Jan Sterling) verliebt, eine Schwester im Geiste, und sie sich gemeinsam der verschwörerischen Bruderschaft anschließen wollen, deren Ziel die Unterwanderung der Partei ist, geraten sie in den Fokus der Gedankenpolizei und somit in Lebensgefahr.

Hintergrund & Infos zu 1984
Michael Anderson lieferte mit 1984 die erste Interpretation des Dystopie-Klassikers von George Orwell, welches auch Alan Moore zu seiner Graphic Novel V for Vendetta inspirierte. 2005 folgte eine lose Adaption. Ausgerechnet im Jahr 1984 folgte die zweite Inspiration des vom aufziehenden Kalten Krieg geprägten Romans aus dem Jahr 1949, diesmal von Michael Radford inszeniert und mit John Hurt in der prämierten Hauptrolle. (EM)

Cast
Crew

0 Videos & 11 Bilder zu 1984

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu 1984

6.8 / 10
48 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
55
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Aef7b044250a4515b4343b69c7fe327b