Für immer Adaline

The Age of Adaline / AT: Adaline

US · 2015 · Laufzeit 113 Minuten · FSK 6 · Drama, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
24 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
957 Bewertungen
59 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Lee Toland Krieger, mit Blake Lively und Harrison Ford

Blake Lively reist in Für immer Adaline als nicht-alternde Frau durch die Welt und versteckt ihr Geheimnis, bis sie jemanden trifft, für dessen Liebe sie ihre Unsterblichkeit aufgeben würde.

Handlung von Für immer Adaline
Adaline Bowman (Blake Lively) wird im Jahr 1908 geboren, als das 20. Jahrhundert noch jung ist. Sie wächst als normaler Mensch auf und hat einen Mann und eine Familie. Nach einem winterlichen Unfall, der sie fast das Leben kostet, verändert sich jedoch alles für die junge Frau. – Beziehungsweise nichts ändert sich mehr, denn auf einmal hört Adaline auf zu altern. Für immer 29 Jahre alt, erlebt sie acht Dekaden ohne eine äußerliche Veränderung durchzumachen. Doch das anfängliche Wunder erweist sich als Fluch, denn um ihr Geheimnis zu bewahren, fristet Adaline ein Leben in Einsamkeit. Bis auf ihre alte Vertraute Flemming (Ellen Burstyn) scheut sie alle persönlichen Beziehungen.

Das ändert sich erst, als Adaline Ellis Jones (Michiel Huisman) begegnet. Der charismatische Menschenfreund weckt ein lange vergessenes Verlangen nach Leben und Liebe in der ewig jungen Frau und so lässt sie sich darauf ein, an einem Wochenende mit zu seinen Eltern (Harrison Ford und Kathy Baker) zu kommen. Dort gerät ihr gut gehütetes Geheimnis jedoch unerwartet in Gefahr und Adaline muss eine folgenschwere Entscheidung treffen…

Hintergrund & Infos zu Für immer Adaline
Vor Blake Lively (Gossip Girl, Savages) hatte Katherine Heigl (27 Dresses) die Rolle der unsterblichen Protagonistin in Für immer Adaline spielen sollen. Es bleibt unklar, warum sie das Projekt verließ. Gerüchte, dass Lakeshore Pictures sie gefeuert habe, wurden sowohl von der Schauspielerin als auch von der Produktionsfirma dementiert. Heigl führte später an, dass ihr Rückzug aus dem Film mit der Adoption ihrer Tochter zusammengehangen habe. Als nächstes wurde die Rolle Natalie Portman angeboten, die den Part jedoch ablehnte. Vor Ellen Burstyn war außerdem Angela Lansbury für den Part von Adalines gealterter Tochter Flemming vorgesehen gewesen.

Gefilmt wurde Für immer Adaline (OT: The Age of Adaline) unter anderem in Vancouver, im kanadischen British Columbia. (ES)

  • 90
  • 90
  • Für immer Adaline mit Blake Lively und Michiel Huisman - Bild
  • Für immer Adaline mit Blake Lively - Bild
  • Für immer Adaline mit Blake Lively - Bild

Mehr Bilder (45) und Videos (9) zu Für immer Adaline


Cast & Crew zu Für immer Adaline

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Für immer Adaline
Genre
Liebesfilm, Drama, Fantasyfilm
Zeit
1900er Jahre, 1908, 1935, 20. Jahrhundert, Gegenwart, Vergangenheit
Ort
Europa, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Alte Frau, Alte Freunde, Altern, Altersunterschied, Alterung, Auto, Einsamkeit, Eltern, Ewige Jugend, Falsche Identität, Frau, Geheime Identität, Geheimnis, Große Liebe, Identität, Liebe, Magie, Mutter-Tochter-Beziehung, Neue Identität, Reise, Schöne Frau, Tochter, Unfall, Unsterblichkeit, Verlieben, geheimnisvoll, Älterwerden
Stimmung
Berührend, Romantisch
Zielgruppe
Frauenfilm, Pärchenfilm
Verleiher
Universum, Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH
Produktionsfirma
Affinity , Lakeshore Entertainment , Sidney Kimmel Entertainment , Sierra

19 Kritiken & 56 Kommentare zu Für immer Adaline

748ebb242e744a0b91be92f490ca0394