6.5

Alois Nebel

Kinostart: 12.12.2013 | Tschechien, Deutschland (2011) | Animationsfilm, Drama | 85 Minuten | Ab 12

Alois Nebel ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 2011 von Tomás Lunák mit Karel Roden und Miroslav Krobot.

Alois Nebel ist ein tschechischer Animationsfilm von Tomás Lunák nach einer Graphic-Novel-Trilogie von Jaroslav Rudiš und Jaromír 99, der u.a. mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet wurde.

Aktueller Trailer zu Alois Nebel

Komplette Handlung und Informationen zu Alois Nebel

Das Leben von Alois Nebel (Miroslav Krobot) verlief schon immer in geordneten Bahnen. Kein Wunder also, dass er als Fahrdienstleiter in einem kleinen Bahnhof irgendwo an der Grenze zu Polen lebt. Sein Alltag besteht aus der Routine, die die Bahn vorgibt, sein einziger Lebensgefährte ist ein Kater. Seine Freizeit verbringt Alois Nebel damit, Fahrpläne zu studieren, dies entspanne ihn.

Sein Trott wird durcheinander gewirbelt und sein Leben bekommt eine ordentliche Kursänderung mit dem Auftauchen eines geheimnisvollen Fremden, der der Stumme genannt wird und in einen Mordfall verwickelt sein soll. Außerdem machen Alois Halluzinationen zu schaffen, durch die er sich in die dunkle Vergangenheit versetzt fühlt, die mit der brutalen Vertreibung der Deutschen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zu tun hat…

Hintergrund & Infos zu Alois Nebel
Alois Nebel basiert auf der Graphic-Novel-Trilogie Bílý potok (Weißer Bach), Hlavní nádraží (Hauptbahnhof) and Zlaté hory (Goldene Hügel) des Künstlergespanns Jaroslav Rudis und Jaromír Svejdík alias Jaromír 99. Regisseur Tomás Lunák adaptierte die Vorlage im sogenannten Rotoskopie-Verfahren, bei dem zuvor gefilmte Live-Sequenzen Bild für Bild abgemalt werden und zum Animationsfilm zusammengesetzt werden.

Der 2011 beim Filmfest von Venedig uraufgeführte Alois Nebel gewann in Tschechien zahlreiche Preise und brachte Tomás Lunák 2012 den Europäischen Filmpreis ein. (EM)

Schaue jetzt Alois Nebel

News

2 News zu Alois Nebel

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Alois Nebel

6.5 / 10
156 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

193

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

20

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare