Body of Truth ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Evelyn Schels.

Der Dokumentarfilm Body of Truth porträtiert aktuelle Künstlerinnen, die ihren Körper auf ungewöhnliche Weise in Szene setzen.

Komplette Handlung und Informationen zu Body of Truth

Dokumentarfilmerin Evelyn Schels beobachtet vier Künstlerinnen: Marina Abramović setzt auf Performances, Sigalit Landau arbeitet mit Video-Installationen, Katharina Sieverding ist Fotografin und Shirin Neshats Medium sind Film und Fotos. Alle vier Frauen inszenieren ihren Körper auf ganz besondere Weise, um Fragen der Gegenwart aufzuwerfen.

Grundlage für ihre Kunst sind in vielen Fälle die Konflikte aus ihren Herkunftsländern: der Krieg in Syrien, Millionen Flüchtlinge und der Rechtspopulismus spielen dabei eine besondere Rolle. (IW)

Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

1 Video & 20 Bilder zu Body of Truth

Body of Truth - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 2 Pressestimmen zu Body of Truth

5.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.5 bewertet.
Aus insgesamt 2 Pressestimmen
filmtabs
5
Die Reduzierung dieser Künstlerinnen auf Körperlichkeit steckt im Feminismus der Siebziger Jahre fest.
Programmkino.de
6
[...] wie ein Zusammenschnitt einer Porträtreihe, die nur durch ein loses Thema zusammengehalten wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Body of Truth

0.0 / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 24. September im Kino!Brave Mädchen tun das nicht