Born in China

Born in China

US/CN/GB · 2016 · Laufzeit 79 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.2
Kritiker
6 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
11 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Chuan Lu, mit John Krasinski und Xun Zhou

Die Disney-Dokumentation Born in China begleitet Tiere wie Pandabären und Schneeleoparden in ihrem Familienleben in der atemberaubenden Natur ihrer chinesischen Heimat.

Handlung von Born in China
Der Dokumentarfilm Born in China stößt in die chinesische Wildnis vor, um das Leben der dort lebenden Tierarten einzufangen, egal ob sie nun in den hohen verschneiten Gebirgen oder im Herzen des grünen Bambus-Waldes leben. Einige Anwohner der erforschten Natur bekommen dabei besondere Aufmerksamkeit: Die Panda-Mutter Ya Ya zieht hier beispielsweise ihre tapsige Tochter Mei Mei auf. Die Schneeleopardin Dawa bringt ihrem Nachwuchs alles bei, was die kleinen Raubkatzen zum Überleben brauchen. Außerdem begleitet der Film den Goldstumpfnasenaffen Tao Tao bei seinen Abenteuern und wirft einen Blick auf die Gruppendynamik einer Herde Tschiru-Antilopen und den Flug der Mandschurenkraniche.

Hintergrund & Infos zu Born in China
Nach Tier-Dokumentationen wie Im Reich der AffenBärenIm Reich der Raubkatzen und Schimpansen führte Born in China Disney auf der Mission, die Wunder der Flora und Fauna der Erde einzufangen, ins Reich der Mitte, wo Chuan Lu sich der Natur seines Heimatlandes widmete. Die Rolle des Erzählers übernahm in der amerikanischen Version Schauspieler John Krasinski. (ES)

  • 90
  • 90
  • Born in China - Bild
  • Born in China - Bild
  • Born in China - Bild

Mehr Bilder (45) und Videos (8) zu Born in China


Cast & Crew zu Born in China

Regie
Schauspieler

4 Kritiken & 1 Kommentare zu Born in China