Burg Schreckenstein 2

Burg Schreckenstein II / AT: Burg Schreckenstein und der chinesische Drache; Burg Schreckenstein II - Küssen (nicht) verboten

DE · 2017 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 0 · Komödie, Abenteuerfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
3 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von Ralf Huettner, mit Henning Baum und Sophie Rois

Burg Schreckenstein 2 ist die Fortsetzung zur Kinderbuchverfilmung Burg Schreckenstein von Ralf Huettner. Darin soll ein Schatz das Internat vor einem Verkauf nach China bewahren.

Handlung von Burg Schreckenstein 2
Die Sommerferien sind vorbei, die Schule geht wieder los und zwischen den Jungs von Burg Schreckenstein - also Stephan (Maurizio Magno), Ottokar (Benedict Glöckle), Mücke (Caspar Krzysch), Strehlau (Eloi Christ) und Dampfwalze (Chieloka Nwokolo) - und den Mädchen von Schloss Rosenfels - also Bea (Nina Goceva), Inga (Mina Rueffler) und Alina (Paula Donath) - entbrennt erneut ein spektakulärer Wettkampf voller Streiche und Abenteuer. Das sonst so fröhliche Internatsleben ist allerdings in Gefahr, als der Graf in seinem Zeppelin abstürzt und anschließend für lange Zeit ins Krankenhaus muss.

Kuno von Schreckenstein (Uwe Ochsenknecht), der Cousin des Grafen, glaubt, den in Aussicht stehenden finanziellen Ruin des Schlosses nur dadurch abwenden zu können, dass er das gesamte Gebäude an den chinesischen Geschäftsmann Wang (Gen Seto) verkauft. Als die Kinder erfahren, dass der gewiefte Wang den Plan hat, das Gemäuer in einen Mittelalter-Freizeitpark in China umzusiedeln, gilt es fortan, diesen Plan zu vereiteln. Ist am Ende ein legendärer Schatz auf dem Burggelände die Lösung für alle Probleme?

Hintergrund & Infos zu Burg Schreckenstein 2
Burg Schreckenstein 2 beruht, wie schon Teil 1, Burg Schreckenstein, ebenfalls auf der gleichnamigen Jugendbuchreihe von Oliver Hassencamp (1921-1988). Fast genau ein Jahr nach dem Erscheinen des ersten Films kam die Fortsetzung ins Kino. Auch das Sequel wurde dabei wieder von Regisseur Ralf Huettner (Vincent will meer) inszeniert, der alle Kinderdarsteller und auch viele der Erwachsenen zurück vor die Kamera holte. Der Titelsong stammt von Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die von Jungdarstellerin Nina Goceva als Sängerin unterstützt wurden. (DT/ES)

  • 90
  • 90
  • Burg Schreckenstein 2 mit Maurizio Magno, Benedict Glöckle, Eloi Christ, Chieloka Nwokolo und Caspar Krzysch - Bild
  • Burg Schreckenstein 2 mit Henning Baum - Bild
  • Burg Schreckenstein 2 - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (3) zu Burg Schreckenstein 2


Cast & Crew zu Burg Schreckenstein 2

2 Kritiken & 0 Kommentare zu Burg Schreckenstein 2

2e0ef67024364b6ba3ac9390a18427fa