Originaltitel:
The Taming of the Shrew
Der Widerspenstigen Zähmung ist ein Komödie aus dem Jahr 1967 von Franco Zeffirelli mit Elizabeth Taylor, Richard Burton und Cyril Cusack.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Der Widerspenstigen Zähmung

Kaum ist der junge Lucentio mit seinem Diener Tranio von Pisa aus in Padua eingetroffen, verliebt er sich in die wunderschöne Bianca und will sie zur Frau gewinnen. Doch unabhängig von Biancas Zustimmung hat die Sache einen Haken: Biancas Vater hat geschworen, seine Tochter erst dann heiraten zu lassen, wenn auch seine ältere Tochter Katharina einen Mann gefunden hat. Was allerdings nicht ganz einfach ist, denn Katharina gilt als äußerst widerspenstig und entspricht in ihrem Verhalten so gar nicht den gesellschaftlichen Konventionen. Neben Lucentio buhlen auch Gremio und Hortensio um die Gunst von Bianca. Um sie von dem Schwur des Vaters zu befreien, beschließen sie, einen Mann für Katharina zu finden. Dabei stoßen sie auf den dreisten und draufgängerischen Petruchio, der seinerseits ein Auge auf Katharinas Mitgift geworfen hat. Petruchio ist guter Dinge, Katharina mit der ihm eigenen, wenig zimperlichen Art zur Räson zu bringen. Lucentio hat es mittlerweile geschafft, sich als Hauslehrer in Biancas Nähe zu schleichen.

Schaue jetzt Der Widerspenstigen Zähmung

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Der Widerspenstigen Zähmung
Mehr Infos: SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Der Widerspenstigen Zähmung
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Widerspenstigen Zähmung

6.8 / 10
72 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
33
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Komponist/in
Produzent/in
Produzent/in
Regisseur/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Der Widerspenstigen Zähmung

Filme wie Der Widerspenstigen Zähmung

Ab 18. Juli im Kino!Anna