Originaltitel:
Suna no onna
Die Frau in den Dünen ist ein Drama aus dem Jahr 1964 von Hiroshi Teshigahara mit Eiji Okada, Kyôko Kishida und Hiroko Itô.

Im surrealen Drama Die Frau in den Dünen wird ein Lehrer aus der Stadt bei einer Frau gefangengehalten, deren Haus in einem Sandloch stets vom nachrutschenden Sand bedroht ist.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Frau in den Dünen

Ein Lehrer verpasst bei einem Schulausflug in eine Sandwüste den letzten Bus zur Rückfahrt. Von den vermeintlich gastfreundlichen Dorfbewohnern wird er bei einer Frau einquartiert. Diese wohnt – wie die anderen Dorfbewohner auch – am Boden eines tiefen Sandloches, da mit der Zeit eine Düne über das Dorf gewandert ist. Als er am kommenden Tag zurück will, stellt er fest, daß ihm der Rückweg aus dem Sandloch versperrt ist. Die Dorfbewohner wollen ihn zwingen, dass er bei der jungen Witwe bleibt und ihr beim Kampf gegen die nachrutschenden Sandmassen behilflich ist. Anfangs rebelliert der Lehrer, doch schnell erkennt er die Auswegslosigkeit seiner Situation. Er ist gezwungen, sich mit seiner neuen Umgebung und seiner neuen Lebensgefährtin zu arrangieren.

Schaue jetzt Die Frau in den Dünen

Die Frau in den Dünen ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Die Frau in den Dünen verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Frau in den Dünen

8.1 / 10
259 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ausgezeichnet bewertet.
27
Nutzer sagen
Lieblings-Film
6
Nutzer sagen
Hass-Film
509
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
16
Nutzer haben
kommentiert
18.
Platz
Cast
Crew
Komponist/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 18 Bilder zu Die Frau in den Dünen

Filme wie Die Frau in den Dünen

Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot