Die Überglücklichen

La Pazza Gioia / AT: Mad Joy; Like Crazy

IT/FR · 2016 · Laufzeit 118 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
56 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Paolo Virzì, mit Valeria Bruni Tedeschi und Micaela Ramazzotti

Die Überglücklichen von Paolo Virzì erzählt die Geschichte zweier psychisch kranker Frauen, die der Welt ihres Therapiezentrums enfliehen.

Handlung von Die Überglücklichen
Beatrice Morandini Valdirana (Valeria Bruni Tedeschi) ist eine schauspielerisch begabte Plaudertasche und angebliche Gräfin. Donatella Morelli (Micaela Ramazzotti) hingegen ist eine stille, zerbrechliche Frau mit Tätowierungen und einem schmerzhaften Geheimnis. Beide Frauen sind Patientinnen in einer therapeutische Gemeinschaft, die sich Menschen mit geistigen Krankheiten und Problemen annimmt und sie beaufsichtigt, nachdem sie als instabil eingestuft wurden.

Trotz ihrer Unterschiedlichkeit finden Beatrice und Donatella einen Zugang zueinander. Auf der Suche nach etwas Glück und Freude in ihrem Leben brechen die zwei Frauen aus der Anstalt aus und begeben sich auf eine verrückte Reise in die Welt der "Gesunden".

Hintergrund & Infos zu Die Überglücklichen 
Die Überglücklichen (OT: La Pazza Gioia) vereint den italienischen Regisseur Paolo Virzì mit zwei Darstellerinen, mit denen er bereits in früheren Filmen gedreht hatte: Valeria Bruni Tedeschi, mit der er zuvor in Die süße Gier (2013) zusammenarbeitete und Micaela Ramazzotti, die er noch aus Das ganze Leben liegt vor Dir (2008) und La prima cosa bella (2010) kannte.

Die Überglücklichen wurde auf den Cannes Filmfestspielen 2016 unter dem internationalen Titel Like Crazy in der Sparte Directors’ Fortnight gezeigt. (ES)

  • 90
  • 90
  • Die Überglücklichen mit Paolo Virzì - Bild
  • Die Überglücklichen mit Micaela Ramazzotti - Bild
  • Die Überglücklichen mit Valeria Bruni Tedeschi und Micaela Ramazzotti - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (7) zu Die Überglücklichen


Cast & Crew zu Die Überglücklichen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Überglücklichen
Genre
Drama, Komödie
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Italien, Toskana
Handlung
Anstalt, Ausbruch, Ausreißer, Frauen, Geheimnis, Geistige Krankheit, Gräfin, Italiener, Krankenhaus, Krankenpfleger, Krankenschwester, Psychiater, Psychiatrie, Psychose, Psychotherapeut, Schauspielerin, Schauspielern, Schweigen, Stille, Therapeut, Therapie, Tätowierung, geheimnisvoll, schweigsam
Stimmung
Berührend, Ernst, Gutgelaunt, Witzig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
Neue Visionen Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Lotus Productions , Manny Films , Ministero per i Beni e le Attività Culturali , Rai Cinema

8 Kritiken & 2 Kommentare zu Die Überglücklichen