Die Vergessenen

The Forgotten

US · 2004 · Laufzeit 91 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film, Horrorfilm, Drama, Thriller, Abenteuerfilm, Actionfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.9
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
2386 Bewertungen
72 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Joseph Ruben, mit Anthony Edwards und Dominic West

In dem Thriller Die Vergessenen muss Julianne Moore beweisen, dass ihr inzwischen verstorbener Sohn tatsächlich existiert hat.

Handlung von Die Vergessenen
Telly Paretta (Julianne Moore) wird von der Erinnerung an den Tod ihres achtjährigen Sohns Sam (Christopher Kovaleski) gequält, der vor 14 Monaten bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Während sie immer noch ganz mit ihrer Trauerarbeit beschäftigt ist, die auch zunehmend zu einer Entfremdung von ihrem Mann Jim (Anthony Edwards) führt, versucht ihr Psychiater Dr. Munce (Gary Sinise) ihr einzureden, dass sie an einer Wahnvorstellung leidet, dass ihr Sohn in Wahrheit nie existiert hat, und dass sie sich all die Erinnerungen an ihn nur eingebildet hat.

Ebenso ungläubig wie geschockt von dieser These versucht Telly nun, einen Beweis für Sams Existenz zu finden – Fotos, Videos, Alben. Doch alles ist verschwunden. Telly beginnt bereits zu glauben, dass sie verrückt ist, bis sie Ash Correll (Dominic West), den Vater eines der anderen Opfer des Flugzeugabsturzes, trifft. Gemeinsam wollen sie die Wahrheit ans Licht bringen – die Wahrheit über die Existenz ihrer Kinder und ihren gesunden Geisteszustand.

  • Die Vergessenen - Bild
  • Die Vergessenen - Bild
  • Die Vergessenen - Bild
  • Die Vergessenen - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (4) zu Die Vergessenen


Cast & Crew zu Die Vergessenen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Vergessenen
Genre
Science Fiction-Film, Horrorfilm, Psychodrama, Psychothriller, Abenteuerfilm, Actionfilm, Thriller
Zeit
2000er Jahre, Gegenwart
Ort
Flugzeug, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Außerirdischer, Depression, Erinnerung, Flugzeugabsturz, Gedächtnis, Mut, Muttergefühle, Psychiatrie, Schmerzvoller Tod
Stimmung
Berührend, Ernst, Spannend, Verstörend
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
Columbia Tri-Star Filmgesellschaft mbhH
Produktionsfirma
Revolution Studios , Visual Arts Entertainment Inc.

7 Kritiken & 71 Kommentare zu Die Vergessenen