Die Vierhändige

Die Vierhändige

DE · 2017 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 16 · Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.6
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
34 Bewertungen
7 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von Oliver Kienle, mit Frida-Lovisa Hamann und Friederike Becht

Frida-Lovisa Hamann wird im Psychothriller Die Vierhändige auch noch nach dem Tod ihrer Schwester von einem Versprechen verfolgt.

Handlung von Die Vierhändige
Die Geschwister Sophie (Frida-Lovisa Hamann) und Jessica (Friederike Becht) müssen als Kinder ein grausames Verbrechen mit ansehen. Daraufhin verspricht Jessica ihrer jüngeren Schwester, für immer auf sie aufzupassen. Doch aus dem harmlosen Versprechen heraus entwickelt sich eine dominante Schwester, die Sophies Leben auf Schritt und Tritt verfolgt und mitbestimmen will. In alles und jedem sieht Jessica eine Bedrohung, wodurch Sophie kein normales Leben führen kann. Dabei wünscht sie sich so sehr, als Pianistin erfolgreich zu werden und den Mann fürs Leben zu finden.

Als Jessica bei einem Unfall ums Leben kommt, ist Sophie hin und her gerissen. Auf der einen Seite trauert sie natürlich um ihre Schwester, auf der anderern Seite fühlt sie sich nun frei und ist froh, endlich das tun zu können, das sie schon immer wollte. Doch plötzlich wird Sophie von Albträumen heimgesucht und hört Jessicas Stimme auf dem Anrufbeantworter. Es scheint, als würde ihre Schwester ihr Versprechen von damals auch noch nach dem eigenen Tod erfüllen wollen.

Hintergrund & Infos zu Die Vierhändige
Am 26.06.2017 feierte Die Vierhändige Premiere auf dem Filmfest München. Regisseur Oliver Kienle machte sich zuvor einen Namen mit den Kinofilmen Bis aufs Blut - Brüder auf Bewährung und Heil. Von der Deutschen Film- und Medienbewertung erhielt der Film das Prädikat besonders wertvoll. (LE)

  • 90
  • 90
  • Die Vierhändige mit Frida-Lovisa Hamann - Bild
  • Die Vierhändige mit Frida-Lovisa Hamann - Bild
  • Die Vierhändige mit Christoph Letkowski - Bild

Mehr Bilder (21) und Videos (9) zu Die Vierhändige


Cast & Crew zu Die Vierhändige

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Vierhändige
Genre
Thriller, Drama
Zeit
2010er Jahre, Vergangenheit
Ort
Deutschland
Handlung
Beschützer, Beschützung, Blackout, Entlassung aus dem Gefängnis, Gedankenkontrolle, Geheimnis, Innere Stimme, Klavier, Opfer und Täter, Paranoia, Pianist, Schwester, Schwester-Schwester-Beziehung, Tod, Trauer, Trauma, Täter, Unfall
Stimmung
Traurig, Verstörend
Verleiher
Camino Filmverleih
Produktionsfirma
Erfttal Film , Niama Film , Pantaleon Films

4 Kritiken & 7 Kommentare zu Die Vierhändige