Ein Lord am Alexanderplatz ist ein Komödie aus dem Jahr 1967 von Günter Reisch mit Erwin Geschonneck, Angelica Domröse und Armin Mueller-Stahl.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Ein Lord am Alexanderplatz

Mit Ende fünfzig will Ewald Honig endlich in seinen wohlverdienten Lebensabend trudeln. Er hat sich nicht tot schuften müssen, ist man als Heiratsschwindler doch ganz anderen “beruflichen” Prüfungen ausgesetzt gewesen. Zwar hat Ewald nur 3 Mark 50 auf der hohen Kante – im Westen gab es einfach keine Rentenkasse für professionelle Heiratsschwindler – aber für einen Kaffee am Alex wird’s schon reichen…und für den Notfall hat man ja auch irgendwann Mal die Bürde der Kinder auf sich genommen… Doch leider lebt die liebe Tochter in Ost-Berlin. Dort führt Ina mittlerweile ihr unmoralisches, aber profitables Spiel mit älteren Herren durch und auch Ewald findet schließlich die Lust am Liebesbetrug wieder. Alles könnte perfekt sein, wenn ihnen nicht die ungarische Kriminalistin Johanna Farkas und der Kriminalpsychologe Dr. Achim Engelhardt auf den Fersen wären… Das ideenreiche Liebes-Verwechslungsspiel entpuppt sich als zuckersüße Satire und wurde Erwin Geschonneck alias Ewald Honig auf den Leib geschrieben.

(Quelle: OMDB)

Schaue jetzt Ein Lord am Alexanderplatz

Ein Lord am Alexanderplatz ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Ein Lord am Alexanderplatz verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ein Lord am Alexanderplatz

0.0 / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
9
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Ein Lord am Alexanderplatz