6.5

Ein Sprung in der Schüssel

(1983) | Horrorkomödie | 87 Minuten
Originaltitel:
Hysterical

Ein Sprung in der Schüssel ist ein Horrorkomödie aus dem Jahr 1983 von Chris Bearde mit Richard Kiel und Julie Newmar.

Komplette Handlung und Informationen zu Ein Sprung in der Schüssel

Der frustrierte Schriftsteller Frederic Lansing zieht sich in ein Kaff an der Küste zurück, um dort endlich den großen amerikanischen Roman zu schreiben. In dem Leuchtturm, den er bezieht, geht jedoch der Geist der vor 100 Jahren verstorbenen Venecia um, die nicht nur Gefallen an Frederic findet, sondern sich auch endlich an den Bewohnern des Ortes rächen und sie in Zombies verwandeln will.

Schaue jetzt Ein Sprung in der Schüssel

1 Bild zu Ein Sprung in der Schüssel

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ein Sprung in der Schüssel

6.5 / 10
31 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

20

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

3

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare