In Fear

In Fear

GB · 2013 · Laufzeit 85 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.3
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.3
Community
362 Bewertungen
51 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jeremy Lovering, mit Alice Englert und Iain De Caestecker

Alice Englert und Iain De Caestecker verfahren sich in dem Horrorthriller In Fear und gruseln sich im Dunkeln, denn das Böse treibt dort sein Unwesen.

Handlung von In Fear
Lucy (Alice Englert) und Tom (Iain De Caestecker) sind erst seit zwei Wochen zusammen, als ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt wird. Als Überraschung hat Tom für die Nacht nach einem Musikfestival ein Zimmer in einem Hotel auf dem Land gebucht. Doch auf dem Weg dahin erreichen sie plötzlich eine Gabelung, die so gar nicht zu den Instruktionen passt, die ihnen online gegeben wurden. Tom und Lucy bekommen es in der Dunkelheit langsam, aber sicher mit der Angst zu tun. Das Böse treibt dort sein Unwesen und es ist ihnen näher, als sie denken.

Hintergrund & Infos zu In Fear
Der Regisseur von In Fear, Jeremy Lovering, begann seine Karriere im britischen Fernsehen und adelte diese TV-Arbeit zuletzt mit der Inszenierung einer Folge von Sherlock (The Empty Hearse). Seine ersten Erfahrungen im Kino-Bereich sammelte er hingegen unter Edgar Wright am Set von Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis – als Second-Unit-Regisseur.

Seine Premiere feierte der kleine, effektive Horrorthriller 2013 auf dem Gerardmer Fantasy Film Festival in Frankreich. Für seine Arbeit an In Fear wurde Lovering für den Douglas Hickox Award nominiert, einem an dem britischen Regisseur Douglas Hickox (Theater des Grauens) angelehnten Preis, der bei den British Independent Film Awards vergeben wird.

  • 90
  • 90
  • In Fear - Bild
  • In Fear - Bild
  • In Fear - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (8) zu In Fear


Cast & Crew zu In Fear

5 Kritiken & 46 Kommentare zu In Fear