John Irving - Wie er die Welt sieht

The World According to Irving

CA/IN/AT/CH/DE/NL/US · 2012 · Laufzeit 96 Minuten · FSK 0 · Drama, Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
50 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von André Schäfer

John Irving – Wie er die Welt sieht zeigt uns den Charles Dickens des 20. Jahrhunderts in seinem privaten Umfeld und seinen Reflektionen über seine Schreibprozesse.

John Irving ist einer der meistgelesenen Autoren weltweit. Bestseller wie „Garp“, „Owen Meany“ und „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ sind von mehr als 10 Millionen Lesern verschlungen worden. Aber wie entstehen diese schillernden, bisweilen bizarren Erzählwelten? Der Dokumentarfilm John Irving – Wie er die Welt sieht gibt einen einmaligen Einblick in die Schreibwerkstatt des Weltliteraten Irving und geht auf Spurensuche zu den Orten und Menschen, die seine unvergleichliche Fabulierkraft angefeuert haben.

Irving hat den Filmemacher André Schäfer in sein Haus in Vermont eingeladen. Beim Schreiben in seinem Büro, beim Kochen, beim Fitnesstraining in seiner hauseigenen Turnhalle erklärt er sein Handwerk und die Konstruktion seiner Figuren. Und wir lernen seine Romanhelden beziehungsweise deren Vorbilder persönlich kennen: Tätowierer und Orgelbauer, Ärzte und Prostituierte, Köche, Ringer und Polizisten. Der Film reist ihnen nach: vom Geschäftsviertel Wiens über das Rotlicht-Viertel Amsterdams bis nach New Hampshire im Nordosten der USA.

Pünktlich einen Tag vor Irvings 70. Geburtstag startet der Dokumentarfilm am 01. März 2012 in den deutschen Kinos.

(Quelle: Pressetext W-film)

  • Transformers 3 mit Shia LaBeouf und John Turturro - Bild
  • John Irving - Wie er die Welt sieht - Bild
  • John Irving - Wie er die Welt sieht - Bild
  • John Irving - Wie er die Welt sieht - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (1) zu John Irving - Wie er die Welt sieht


Cast & Crew zu John Irving - Wie er die Welt sieht

Drehbuch
Filmdetails John Irving - Wie er die Welt sieht
Genre
Biopic, Dokumentarfilm
Zeit
Gegenwart
Ort
New Hampshire, Wien
Handlung
Alltag, Amerikaner, Autor, Buch, Lesen, Literatur, Portrait, Ringen, Ringer, Ringkämpfer, Roman, Ruhm, Rückblick, Schriftsteller
Verleiher
W-Film
Produktionsfirma
Florianfilm GmbH

7 Kritiken & 1 Kommentare zu John Irving - Wie er die Welt sieht