Julieta

Julieta / AT: Silencio

ES · 2016 · Laufzeit 100 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
21 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
209 Bewertungen
9 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Pedro Almodóvar, mit Adriana Ugarte und Emma Suárez

In Julieta erzählt Pedro Almodóvar über 30 Jahre hinweg vom langsamen Zusammenbruch einer Frau, die durch ihr eigenes Schweigen zu Fall gebracht wird.

Handlung von Julieta
Julieta (Adriana Ugarte) lebt ihr Leben in den 1980ern in vollen Zügen. Sie könnte kaum glücklicher sein. Im Jahr 2015 sieht die Situation allerdings ganz anders aus: Julieta (Emma Suárez) ist mit ihrer eigenen Existenz völlig überfordert und steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Das Drama Julieta erzählt, welche Entscheidungen sie in 30 Jahren an diesen Punkt gebracht haben.

Hintergrund & Infos zu Julieta
Julieta ist für Pedro Almodóvar sein 21. Langspielfilm. Nachdem seine Werken Sprich mit ihr – Hable con ella (2002), La Mala educación – Schlechte Erziehung (2004) und Volver – Zurückkehren (2006) den Regisseur auch über die spanischen Grenzen hinaus berühmt gemacht hatten, arbeitete er in vielen seiner Filme mit Antonio Banderas und Penélope Cruz zusammen, die aber beide in Julieta seit langem einmal nicht auftauchen.

Ursprünglich trug Julieta den Titel Silencio und verwies auf ein wichtiges Element der Handlung: die Stille, die der Protagonistin zum Verhängnis wird. Die Idee zu diesem Film kam Pedro Almodóvar, nachdem er eine Vorpremiere eines Musicals zu seinem Film Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (1988) gesehen hatte. Darin hatte er beobachtet, dass die schlimmsten Dinge den weiblichen Protagonisten immer dann zustießen, wenn sie in Schweigen verfielen. Dass der Filmemacher von seinem ursprünglichen Titel abrückte, lag darin begründet, dass Martin Scorsese in einem ähnlichen Zeitraum seinen Film Silence herausbrachte und der spanische Regisseur Verwechslungen vermeiden wollte.

Pedro Almodóvar kündigte außerdem an, mit Julieta wieder eine dramatische Richtung einzuschlagen und zu seinem “Kino der Frauen” zurückzukehren. Bereits in Filme wie Alles über meine Mutter (1999), Mein blühendes Geheimnis (1995) und Zerrissene Umarmungen (2009) hatte Pedro Almodóvar bewiesen hat, dass er es verstand, Frauen im Film in Szene zu setzen. Im Mai 2016 lief Julieta im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes. (ES)

  • 90
  • 90
  • Julieta mit Adriana Ugarte - Bild
  • Julieta mit Emma Suárez - Bild
  • Julieta mit Darío Grandinetti - Bild

Mehr Bilder (26) und Videos (9) zu Julieta


Cast & Crew zu Julieta

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Julieta
Genre
Drama
Zeit
1980er Jahre, 1985, 1990er Jahre, 2000er Jahre, 2010er Jahre, 2015
Ort
Spanien
Handlung
Alte Frau, Altern, Alterung, Erinnerung, Frau, Frauen, Junge Frau, Krise, Leben, Lebensentwurf, Lebensfreude, Lebenskrise, Nervenzusammenbruch, Schweigen, Spanierin, schweigsam, Älterwerden
Stimmung
Berührend, Ernst, Traurig
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
Tobis
Produktionsfirma
El Deseo S.A.

10 Kritiken & 9 Kommentare zu Julieta

C1ea5fbbbbb046058b68b56a3aa43de2