Ku'damm 56

Ku'damm 56 / AT: Lieben - aber wie?; Schatten der Vergangenheit?; It's Alright

DE · 2016 · Laufzeit 270 Minuten · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
204 Bewertungen
16 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Sven Bohse, mit Claudia Michelsen und Sonja Gerhardt

Im TV-Dreiteiler Ku'damm 56 versucht sich eine junge Frau im Berlin der Nachkriegszeit gegen ihre konservative Mutter durchzusetzen.

Handlung von Ku'damm 56
Berlin in der noch jungen Bundesrepublik 1956: Die konservative Caterina Schöllack (Claudia Michelsen) betreibt die Tanzschule Galant in Berlin, welche überwiegend Standardtänze anbietet.

Da ihr Mann 1944 im Krieg spurlos verschwand, muss sich Caterina seitdem allein um ihre beiden Töchter Helga (Maria Ehrich) und Eva (Emilia Schüle) kümmern. Eines Tages kommt ihre dritte Tochter Monika (Sonja Gerhardt) ebenfalls wieder nach Hause, nachdem sie von der Hauswirtschaftsschule flog. Für ihre Mutter einer Katastrophe, denn sie wünscht sich, dass ihre drei Töchter möglichst wohlhabende Männer heiraten, um in der Gesellschaft anerkannt zu werden.

Immerhin läuft es mit Helga besser: Sie steht kurz vor einer Heirat mit dem angesehenen Staatsanwalt Wolfgang von Boost (August Wittgenstein). Mit Professor Fassbender (Heino Ferch) versucht auch Eva eine vorteilhafte Partie zu ergattern. Fritz Assmann (Uwe Ochsenknecht), ein Freund er Familie, drängt Caterina schließlich dazu, Monika in der Tanzschule als Lehrerin anfangen zu lassen. Doch als Monika den Rock'n'Roll für sich entdeckt, scheint die Situation mit ihrer Mutter nur noch weiter zu eskalieren. (PR)

  • 90
  • 90
  • Ku'damm 56 - Bild
  • Ku'damm 56 - Bild
  • Ku'damm 56 - Bild

Mehr Bilder (108) und Videos (3) zu Ku'damm 56


Cast & Crew zu Ku'damm 56

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Ku'damm 56
Genre
Drama

3 Kritiken & 16 Kommentare zu Ku'damm 56