Originaltitel:
Lauf, Junge, lauf
Lauf Junge Lauf ist ein Politdrama aus dem Jahr 2013 von Pepe Danquart mit Andrzej Tkacz, Kamil Tkacz und Elisabeth Duda.

Im der Romanverfilmung Lauf Junge Lauf entkommt ein polnischer Junge aus dem Ghetto und muss sich fortan allein durchschlagen.

Komplette Handlung und Informationen zu Lauf Junge Lauf

Handlung von Lauf Junge Lauf
1942: Der 9-jährigen Srulik (gespielt von den Zwillingen Andrzej Tkacz und Kamil Tkacz) kann aus dem Warschauer Ghetto flüchten. Doch auch außerhalb der Mauern seines alten Zuhauses ist das Überleben nicht einfach. Der jüdische Junge muss lernen, im Wald über die Runden zu kommen. Die Bäuerin Magda (Elisabeth Duda) gibt ihm eine neue Identität als katholisches Waisenkind “Jurek” und lehrt ihn die nötigen christlichen Worte zu sprechen.

Auf seiner weiteren Reise durch Polen und Deutschland erlebt der Junge bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges Unglaubliches, trifft auf Menschen, die ihm helfen wollen, aber auch solche, die nur Verrat im Sinn haben.

Hintergrund und Infos zu Lauf Junge Lauf
Pepe Danquart, der 1994 einen Oscar seinen Kurzfilm Schwarzfahrer erhielt, verfilmt mit Lauf Junge Lauf den gleichnamigen Roman von Uri Orlev, der darin aus der Kinderperspektive die wahre Geschichte von Yoram Fridman nachzeichnet. (ES)

Schaue jetzt Lauf Junge Lauf

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Lauf Junge Lauf
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Lauf Junge Lauf
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Polnisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Lauf Junge Lauf
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Srulik/Jurek
Srulik/Jurek
Magda Janczyk
Mateusz Wróbel
Mrs. Herman
SS-Scharführer
SS-Officer
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in

1 Video & 22 Bilder zu Lauf Junge Lauf

Lauf Junge Lauf - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Lauf Junge Lauf

6.7 / 10
152 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
119
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
31
Nutzer haben
kommentiert
20.
Platz
17.
Platz
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare