Matangi/Maya/M.I.A.

M.I.A.

GB/US/LK · 2018 · Laufzeit 96 Minuten · FSK 16 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
23 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von Steve Loveridge

Die biografische Künstler-Dokumentation Matangi/Maya/M.I.A. beleuchtet die britische Ausnahmekünstlerin mit tamilischen Wurzeln in Sri Lanka.

Handlung von Matangi/Maya/M.I.A.
Mathangi 'Maya' Arulpragasam ist besser unter ihrem Künsternamen M.I.A. bekannt und ist sowohl Sängerin als auch Musik-Produzentin, die in ihren Werken Elemente von Dancehall-, elektronische, Grime- und Hip-Hop-Musik kombiniert. In London geboren verbrachte sie ihre junge Kindheit mit ihrer Mutter in Sri Lanka, bis sie im Alter von 10 Jahren nach England zurückkehrte. Filmemacher Steve Loveridge widmete der Künstlerin, die sich gegen Konventionen sträubt, seine Dokumentation als filmisches Porträt und konnte dafür auf persönliche Aufnahmen aus Mayas Familie zurückgreifen, die unterschiedliche Lebensphasen beleuchten. (ES)

  • Matangi/Maya/M.I.A. - Bild
  • Matangi/Maya/M.I.A. - Bild
  • Matangi/Maya/M.I.A. - Bild
  • Matangi/Maya/M.I.A. - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (1) zu Matangi/Maya/M.I.A.


8 Kritiken & 1 Kommentare zu Matangi/Maya/M.I.A.